Hochschule Karlsruhe Hochschule Karlsruhe - University of Applied Sciences
Navigation öffnen Navigation schließen
Hochschule Karlsruhe Hochschule Karlsruhe - University of Applied Sciences

Fakultät für Elektro- und Informationstechnik

Neugierig? Wie können Geräte zuhause mit Sprachbefehlen gesteuert werden? Wie arbeiten Roboter oder Systeme mit künstlicher Intelligenz? Wie wird Strom aus regenerativen Energien gewonnen und verteilt? Wie werden Umwelteinflüsse gemessen oder riesige Datenmengen gewonnen und gespeichert?
Das sind nur einige von vielen Fragen, mit denen sich Elektroingenieure beschäftigen. In der heutigen Alltags- und Berufswelt sind die Errungenschaften der Elektro- und Informationstechnik überall vertreten und nicht mehr wegzudenken.

360°-Rundgang durch die Fakultät

Externer Inhalt

Um diesen Inhalt zu verwenden (Quelle: www.xyz.de), klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass durch die Annahme dieser IFrames Daten an Dritte übertragen oder Cookies gespeichert werden könnten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vorstellung der Studiengänge

Externer Inhalt

Um diesen Inhalt zu verwenden (Quelle: www.xyz.de), klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass durch die Annahme dieser IFrames Daten an Dritte übertragen oder Cookies gespeichert werden könnten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Studiengänge

Das Ingenieursstudium im Bachelor bietet viele Wege, sich unterschiedlich zu spezialisieren. Nach dem einheitlichen Grundstudium entscheiden sich die Studierenden für eine der fünf Studienvertiefungen.

Wer bereits einen Bachelor- oder Ingenieursabschluss in der Tasche hat und noch den Master draufsetzen möchte, findet hier ebenfalls Möglichkeiten. Für englischsprachig Interessierte aus dem Ausland wird im Wintersemester der englische Bachelor „Electrical Engineering and Information Technology“ angeboten.

Elektro- und Informationstechnik – Automatisierungstechnik

Automatisierungstechnik spielt für den Industriestandort Deutschland eine wesentliche Rolle. In der hochtechnisierten Produktion, der „Industrie 4.0“, kommunizieren und kooperieren Menschen mit Maschinen. Wenn Sie neugierig sind, wie industrielle Anlagen, Logistik und Produkte optimiert werden können, führt Sie die Vertiefungsrichtung an interessante Ziele.

hier geht's zur Studiengangseite Automatisierungstechnik

Elektro- und Informationstechnik – Elektromobilität und Autonome Systeme

Für die kommenden Jahre wird ein weltweiter Wandel hin zur klima- und umweltfreundlichen, ressourcenschonenden und effizienten Mobilität erwartet. Elektromobilität ist ein Baustein davon. Ingenieurinnen und Ingenieure tragen für deren Nachhaltigkeit die Verantwortung. Sie ist nicht auf das rein elektrisch angetriebene Fahrzeug, die Speichertechnologie und die Ladeinfrastruktur beschränkt, sondern beschäftigt sich auch mit dem autonomen Fahren. Mit einem Studium zur Elektromobilität erfähren Sie, wie elektromobile Systeme der Zukunft mit künstlicher Intelligenz ausgestattet werden. Sie setzen die Kerngedanken zu autonomen Systemen in der praktischen Ausbildung um.

hier geht's zur Studiengangseite Elektromobilität und Autonome Systeme

Elektro- und Informationstechnik – Energietechnik und Erneuerbare Energien

Die Energiewirtschaft bietet reizvolle und vielfältige Projekte. Schließlich ist sie herausgefordert, eine klimaschonende, aber auch stabile und sichere Stromversorgung zu gewährleisten. Dabei geht es nicht nur um die Gewinnung erneuerbarer Energien, sondern auch darum, sie zu speichern, zu transportieren und zu nutzen. Fachübergreifendes Wissen, Digitalisierung und ein breites Technologiespektrum sind hierfür unverzichtbar. Gut, dass Sie durch ihr Studium bei uns bestens darauf vorbereitet werden.

hier geht's zur Studiengangseite Energietechnik und Erneuerbare Energien

Elektro- und Informationstechnik – Informationstechnik

Wir leben heute in einer hochvernetzten Welt: Smartphone, Computer und Tablet sind Bestandteil unseres Alltags. In unserem Informationszeitalter sind die digitale Informationsübermittlung und elektronische Kommunikation wichtige Aspekte. Wollen Sie an der Weiterentwicklung von Mobilfunk und Datenübertragung teilhaben? Und lernen, wie aus Texten und Bildern digitale Signale generiert und sicher gespeichert werden? Dann ist eine Entscheidung für die Studienvertiefung Informationstechnik die richtige Wahl.

hier geht's zur Studiengangseite Informationstechnik

Elektro- und Informationstechnik – Sensorik

In der Studienvertiefung Sensorik lernen Sie, wie Sensoren eingesetzt werden, damit Maschinen ebenfalls sehen, hören oder fühlen können. Sensoren sind heute allgegenwärtig und aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken: Sensorsysteme finden Sie in Airbags, Einparkhilfen, Smartphones, Spielekonsolen und Geräten der Medizintechnik. Unsere Sinne erlauben uns eine Interaktion mit der Umwelt und anderen Menschen. Eine Maschine mit Sensoren kann Einflüsse aus der Umwelt aufnehmen, in elektrische Signale umwandeln und die Daten weiterverarbeiten.

hier geht's zur Studiengangseite Sensorik

Green Technology Management

In dem ab Wintersemester 2022/23 neu startenden fakultätsübergreifenden Studiengang lernen Sie die naturwissenschaftlichen Grundlagen eines Ingenieurstudiums kennen, die mit Fächern aus Wirtschaft und Management ergänzt werden. Dabei sind die Inhalte auf grüne Technologien für den Umwelt- und Klimaschutz ausgerichtet. Diese neue Kombination ermöglicht einen ganzheitlichen Überblick über aktuelle Entwicklungen im Bereich Green Technologies. Sie lernen, wie man diese entwickelt, technisch und betriebswirtschaftlich bewertet und schließlich in Unternehmen oder Behörden die nachhaltigste Lösung zum Klimaschutz einsetzt.

hier geht's zur Studiengangseite Green Technology Management

Externer Inhalt

Um diesen Inhalt zu verwenden (Quelle: www.xyz.de), klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass durch die Annahme dieser IFrames Daten an Dritte übertragen oder Cookies gespeichert werden könnten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Englischer Bachelor Electrical Engineering and Information Technology

Ohne die Elektro- und Informationstechnik wäre ein modernes Leben heute nicht denkbar. Was steckt hinter Smart Home Technologien oder was sind Smart Grids? Und wie funktioniert das Zusammenspiel von Hardware und Software? In diesem Studium lernen Sie, wie elektronische Geräte gebaut und entwickelt werden, wie man sie kommunizieren lässt und wie die Daten verarbeitet werden. Sie lernen neue Systeme und Problemlösungen zu entwerfen, um das moderne Leben nachhaltig weiterzuentwickeln.

hier geht's zur Studiengangseite Electrical Engineering and Information Technology

Master Elektro- und Informationstechnik

Mit dem Master-Studiengang Elektro- und Informationstechnik bauen Sie auf Ihren abgeschlossenen Bachelor- oder Diplomstudiengang in einer elektrotechnischen oder verwandten Fachrichtung auf. Damit qualifizieren Sie sich vertiefend im wissenschaftlich-methodischen Bereich. Gleichzeitig eröffnet der Master Ihnen zusätzliche Berufsfelder. Es werden fünf Studienvertiefungen angeboten:

  • Automatisierungstechnik
  • Elektromobilität und Autonome Systeme
  • Energietechnik und Erneuerbare Energien
  • Informationstechnik
  • Sensorsystemtechnik

hier geht's zur Studiengangseite Master Elektro- und Informationstechnik

Englischer Master Sensor Systems Technology

In der modernen Gesellschaft sind Sensorsysteme aus dem alltäglichen Leben nicht mehr wegzudenken. Immer mehr Bereiche unseres Lebens sind mit Sensorsystemen ausgestattet. Wir finden sie in der Gebäude-, Verkehrs- und Industrieautomatisierung, der Medizintechnik, in der Logistik, aber auch in der Sicherheits- und Umwelttechnik.

hier geht's zur Studiengangseite Master Sensor Systems Technology

Master Robotik und künstliche Intelligenz in der Produktion

In dem Masterstudiengang behandeln Sie technische Problemstellungen aus den Bereichen der Automatisierungstechnik und industriellen Robotik. Sie lernen, wie sich diese effektiv mit den Methoden der künstlichen Intelligenz lösen lassen. Damit werden Sie zu einer qualifizierten und gefragten Fachkraft, die über Spezialwissen für hochaktuelle Problemstellungen verfügt. Beteiligt sind die Fakultäten für Maschinenbau und Mechatronik, Elektro- und Informationstechnik sowie Wirtschaftswissenschaften.

hier geht's zur Studiengangseite Robotik und künstliche Intelligenz

Weitere Beiträge

Zusatzangebot: Qualifikation für das Lehramt an beruflichen Schulen

Absolventinnen und Absolventen der Elektro- und Informationstechnik können sich zusätzlich für das Lehramt an einer beruflichen Schule qualifizieren: mit einem Masterstudium an der Pädagogischen Hochschule. Nähere Informationen auf unserer Webseite.

zur Webseite

Videogalerie

Impressionen der Fakultät für Elektro- und Informationstechnik.

Technik zum Anfassen

Ein Labor für zuhause: die EIT-Playground-Box. So wird gelernte Theorie sprichwörtlich und wörtlich greifbar. 

Play

Autonomes Fahren auf der Carrera-Bahn

Student Benedikt Reinberger hat sich mit EVA "Electronic Slot Vehicle Automation" befasst und für eine Carrera-Bahn einen Computergegner entworfen. Ob der zu schlagen ist, kannst du an unserem Campustag direkt selber an der Carrera-Bahn ausprobieren.

Play

Was gibt's im Grundstudium?

Die einzelnen Module des Grundstudiums der Elektro- und Informationstechnik werden vorgestellt.

Play

International studieren

International studieren mit dem Double Degree. Was das Double Degree ist und für wen es geeignet ist, erklärt Studentin Emma Barety.

Play

Die Schaumvernichter

Wie kann Schaum automatisch erkannt und eliminiert werden? Damit haben sich Studenten aus der Vertiefungsrichtung Sensorik in ihrer Projektarbeit beschäftigt.

Play

Mathe-Lernzentrum

Mathe lernen für's Studium – Hilfe vom Lernzentrum für Mathematik

Play

Das Hochspannungslabor

In unserem Hochspannungslabor wird mit enormen Spannungen gearbeitet. Das alles, um zu testen, wie viel Spannung z. B. eine Stromleitung aushalten kann. Prof. Coenen gibt einen Einblick in die Arbeit im Labor.

Play

Zukunftsmodell Hybridauto

Vollgas im Studium – Projektarbeit Brennstoffzellen-Auto

Play

Daniel Sartison – Elektrotechnik Sensorik

Daniel Sartison hat in seiner hervorragenden Abschlussarbeit ein Verfahren optimiert, mit dem sich z. B. fehlerhafte Maschinenteile erkennen lassen.

Play

Forschungspreis BANSAI-Projekt

Das Ziel: Ein sehr kleines Laser-Blutanalysesystem herzustellen, das langsame und teure Labore ersetzen kann.

Play

Der neue Reinraum

Der neue Reinraum der HKA für die praktische Lehre und Forschung wird vorgestellt.

Play

Rollstuhl mit Orientierungssinn

Mehrere Studierende arbeiten an einem autonom fahrenden Rollstuhl. Dazu sind im Rollstuhl selbst und in den Räumen, in denen er fährt, spezielle Technologien eingebaut.

Play

Die Cocktailmaschine

Der etwas andere Barkeeper: Einfach über Touchscreen oder einen Messenger-Dienst ein Getränk auswählen und bestellen.

Play

Uni versus Hochschule

Welche Unterschiede gibt es zwischen Hochschule und Universität? Studentin Sabine Wieninger zeigt sie auf.

Play

Sensorik ist überall

Intelligente Sensoren erleichtern unseren Alltag und sind überall zu finden, z. B. in einer Küchenwaage oder im Pulsmesser. Mit diesem spannenden Themengebiet beschäftigt sich die Studienvertiefung Sensorik.

Play