Hochschule Karlsruhe Hochschule Karlsruhe - University of Applied Sciences
Navigation öffnen Navigation schließen
Hochschule Karlsruhe Hochschule Karlsruhe - University of Applied Sciences
Soft Skills & Karriere

Trainings & Impulse

Persönlichkeit stärken & fit in den Job: Kurze Soft Skills- und Karrieretrainings sowie Vorträge bieten mittwochs im Freiblock Impulse für die persönliche Entwicklung und eigene Karriere. So eröffnen sich neue Perspektiven und berufsrelevante Kompetenzen lassen sich ganz einfach nebenbei stärken. Diese sind nicht nur für den Beruf später, sondern auch schon während des Studiums hilfreich. 

In Kürze: 

  • Gruppen von ca. 12 – 16 Studierenden
  • meist mittwochs, von 11:30 bis 13:00 Uhr
  • erfahrene Referenten aus der Praxis
  • für Studierende aller Fachrichtungen der Hochschule Karlsruhe
  • keine schriftliche Bewerbung notwendig
  • Teilnehmeranzahl begrenzt und kostenlos

Die Anmeldung geht ganz einfach: über Jobs & Events mit der Hochschul-E-Mailadresse, Namen und Studiengang.

Das aktuelle Semesterprogramm der Hochschulberatung der Agentur für Arbeit finden Sie hier!

„How to write my application“ – Bewerbung für den angelsächsischen Raum

Zwei Personen sitzen sich gegenüber.
Mi, 30.03. + Mi, 27.04.

11:30 - 13:00 Uhr

Anmeldung für 30.03.

Anmeldung für 27.04. 

Wollen Sie ins englischsprachige Ausland und sind sich nicht sicher, welche Anforderungen an die Bewerbungsunterlagen gestellt werden? Dann bekommen Sie in der Veranstaltung „How to write my application“ Tipps, wie Sie gut aufgebaute, aussagekräftige Bewerbungsunterlagen erstellen, mit denen Sie Ihren künftigen Arbeitgeber im Ausland überzeugen können.

Referentin: Martina Link, Center of Competence

 

Gehaltsverhandlung im Vorstellungsgespräch erfolgreich meistern

Mann und Frau sitzen sich gegenüber.
Di., 05.04.

17:00 - 19:00 Uhr
Online

Anmeldung

Im Workshop wird anhand praxisnaher Beispiele vermittelt, wie Studierende und Absolventen eine realistische Gehaltsvorstellung erlangen und wie sie diese im Vorstellungsgespräch durchsetzen können.

Hierzu werden folgende Punkte beleuchtet:
+ Grundlegendes zum Thema Gehalt (Grundgehalt, Zusatzleistung, Boni usw.)
+ Berechnung der eigenen monatlichen Kosten
+ Recherche des branchenüblichen Gehalts
+ Gehaltsuntergrenze, Realwert und WOW Gehalt
+ Das Gehalt im Bewerbungsprozess: Wie und wann wird das Gehalt  angesprochen?
+ Die Gehaltsverhandlung: Wie reagiere ich auf die Frage nach dem Gehalt und wie begründe ich meine Gehaltsvorstellung?
+ Wie kontere ich Killerphrasen des Verhandlungspartners?
+ Do’s and Don‘ts

Referentin: Recruiter/Innen der Alten GmbH

Online-Intensivtraining Vorstellungsgespräch

Fr, 08.04.

09:00 - 13:00 Uhr
Online

Anmeldung

Wir bereiten Sie auf den 'Ernstfall' vor!

Praktische Übung und Simulation:

  • Ihre Vorbereitung auf das (Online-) Vorstellungsgespräch
  • Selbstpräsentation und Vorstellungsrunde
  • Häufige Fragen im Vorstellungsgespräch
  •  Wie vermitteln Sie Ihre Stärken, wie gehen Sie mit Schwächen um?

Das Training findet online statt. Hierfür werden Kamera und Mikrofon benötigt. Eine spezielle Software ist nicht erforderlich.

Referent: Michael Knopp, Hochschulberater, Agentur für Arbeit

Anmeldung unter karlsruhe-rastatt.hochschulberatungspam prevention@arbeitsagentur.de

Empowerment Workshop

Fr. 08.04. + Fr. 29.04.

13:30 - 17:30 Uhr
Präsenz, Seminarraum KIT Campus Süd

Anmeldung per Email an
cordelia.makartsevspam prevention@h-ka.de

oder auf LSF

Der Workshop bietet einen geschützten Raum, um sich über eigene Rassismuserfahrungen mit anderen Betroffenen auszutauschen, ohne sich erklären oder rechtfertigen zu müssen. Wir möchten voneinander lernen und zwischen thematischem Input und Reflexionsarbeit die eigenen vorhandenen Ressourcen erkennen und unsere Stärken aktivieren. Gemeinsam möchten wir Strategien entwickeln, wie wir uns selbst wahrnehmen wollen und lernen können, wirkungs-volle Grenzen zu setzen und Respekt einzufordern.

Für wen? Dieser Empowerment-Workshop richtet sich ausschließlich an BIPoC-Studierende (Black, Indigenous and Peolpe of Color), Studierende mit Migrationsgeschichte und/oder Fluchterfahrung, die im Alltag und institutionell rassistische Erfahrungen machen und von Rassismus betroffen sind. Der Begriff „BIPoC“ verbindet all diejenigen, die geteilte Erlebnisse und Erfahrungen mit Rassismus machen.

Workshopleitung: Dr. Kidist Hailu (promovierte Chemikerin, Trainerin und Beraterin für interkulturelle Kompetenz, Coach für Persönlichkeitsentwicklung)

Achtsamkeit

Mi., 13.04.

11.30 - 13.00 Uhr
in Präsenz, Raum F 301

Anmeldung 

Ziel des Workshops ist die Bewusstmachung und das Hinterfragen der eigenen Verhaltensweisen. Durch achtsames Verhalten sich selbst und anderen gegenüber wird gleichzeitig die Kommunikationsfähigkeit verbessert und der Umgang mit Kollegen und Kunden bewusster, konstruktiver und lösungsorientierter.

Referentin: Ann-Christin Heim, CAS Software AG

Next Level Networking mit LinkedIn

Thu, 14.04. + Wed, 20.04.

 17:00 - 19:00 Uhr
Online


Anmeldung

Optimizing your profile potential, attracting recruiters & strategies for increasing your internship and job leads

How It Works: Training + Profile Review

This workshop consists of two workshop days of two hours each, for a total workshop time of four hours. After workshop day #1 (LinkedIn™ basics and job search strategies), students have one week to implement what was discussed in the workshop in preparation for workshop day #2 (profile building and optimizing). Students should plan to spend ca. 2 hours preparing for the workshop and 5-20 hours for completing their profile in-between the workshop days.

  • Day 1: April 13th, 5 p.m. - 7 p.m.
  • Day 2: April 20th, 5 p.m. - 7 p.m.

Workshop Description:
With over 500 million users, LinkedIn™ is multitudes more than a glorified online resume platform – it is an integral component of business networking across the globe. This workshop will dive deep into what your profile should include (and what it shouldn’t!); how to use keywords to your advantage; how to craft a unique summary; and how to grow and maintain your network. We will focus in on the wide range of active and passive job search techniques that can be utilized on the platform.

This Workshop Will Cover:

  • What the platform can be used for and how it functions
  • What it means to have an optimized profile and how tocreate one
  • What your profile should—and should not—include
  • How recruiters use the platform and what they look for ina profile
  • How to communicate with recruiters, attract contacts andnetwork
  • Tools and techniques for utilizing the platform in yourpassive, active, domestic and international internship orjob search
  • How to leverage industry and company research on theplatform
  • How to put all of the platform's features to use


What You Will Accomplish:
You’ll walk away from this workshop knowing how to navigate the platform like a pro. With a clear idea of the why, what and how for maximizing your profile for your next internship or job search.

Referentin: Jessica Schüller, Career Coach

Bewerben 4.0

Ein Mann im Anzug spricht mit Studierender
Mo., 16.05.

17:00 - 19:00 Uhr
Raum F 301

Anmeldung

 

Trends im Recruiting + Bewerbungsverfahren

Kurzworkshop in Präsenz

Themen:
+ Der Arbeitsmarkt 
+ Trends im Recruiting: Wie umgehen mit CV-Parsing, Active Sourcing etc.
+ Die klassischen Bewerbungsunterlagen: Aufbau, Dos & Don'ts, Übungen
+ Bewerbungsstratgien mit LinkedIn

Referentin: Cordelia Makartsev, Center of Competence

Karriereberatung der Agentur für Arbeit

Ein Mann im Anzug spricht mit Studierender
Di., 24.05.

8:00 Uhr - 15 Uhr
Online  

Anmeldung 

Als Experten für Arbeitsmarkt, Stellensuche und Bewerbung beraten wir Sie per Skype, telefonisch oder persönlich zu:
+ Berufseinstieg
+ Karriereplanung
+ Stellensuche und Bewerbung
+ Sie erhalten Feedback zu Ihren Bewerbungsunterlagen!

(4 Termine zwischen 8:00 Uhr und 13:30 Uhr)

Einstiegsgehälter, erster Arbeitsvertrag, Gehaltsverhandlungen

Di, 24.05.

17:00 Uhr - ca. 18:00 Uhr
Online

Anmeldung 

Was bin ich eigentlich wert? Spätestens während der Jobsuche treibt diese Frage viele Absolvent*innen um, denn immer öfter muss bereits bei der Bewerbung ein Gehaltswunsch angegeben werden. Wenn hingegen in der Ausschreibung ein Gehalt genannt wird, dann oft nur in Form abstrakter Tarifeingruppierung. Zudem können typische Einstiegsgehälter abhängig von Fachrichtung, Wirtschaftszweig, Unternehmen und sogar abhängig von der Tätigkeit stark variieren.

Der Vortrag soll den Teilnehmenden einen Überblick über verschiedene Vergütungssysteme verschaffen und dabei auch klären, wie sie Gehaltsforderungen bereits beim Berufseintritt selbstsicher vertreten.

Referentin: Franziska Müller, IG Metall

Arbeitsmarkt und Berufseinstieg in den Umweltschutz

Mi., 01.06.

16:00 -17:30 Uhr
Online

Anmeldung 

Der Career Service des KIT lädt die Studierenden de HKA ein:

Auf dem Weg in die Green Economy

Rund um das noch vor wenigen Jahrzehnten belächelte Thema Umweltschutz ist mittlerweile ein prosperierender Arbeitsmarkt entstanden. Aber ein Selbstläufer ist das Arbeitsfeld Umweltschutz gerade für junge Geograph/innen, Ingenieur/innen, Agrar- und Forstleute oder Naturwissenschaftler/innen nicht. Vielmehr muss man genauer hinschauen, denn die arbeitsmarktlichen Dynamiken sind im Bereich der erneuerbaren Energien völlig andere als beispielsweise in den kommunalen Umweltverwaltungen. Und noch weitergehend – die Einsatzfelder erfordern spezifische Primär- und Sekundärqualifikationen, die eine Detailbetrachtung des Arbeitsmarkts Umweltschutz nötig machen.

Referent: Krischan Ostenrath, Initiator des „Netzwerk Grüne Berufe“ und langjähriger Leiter des Informationsdienstes für Berufe und Umwelt im WILA Bonn, zeigt in seinem Vortrag, wie sich aus der aktuellen Entwicklung der Green Economy individuelle Strategien für den Berufseinstieg ableiten lassen.

Technische Anforderungen: Um an diesem Workshop teilzunehmen, benötigen Sie eine stabile Internetverbindung, eine Webcam und ein Mikrofon. Weitere Informationen zur Online-Plattform erhalten die Teilnehmenden vor dem Workshop.

 

Online-Intensivtraining Vorstellungsgespräch

Fr, 03.06.

09:00 - 13:00 Uhr
Online

Anmeldung

Wir bereiten Sie auf den 'Ernstfall' vor!

Praktische Übung und Simulation:

  • Ihre Vorbereitung auf das (Online-) Vorstellungsgespräch
  • Selbstpräsentation und Vorstellungsrunde
  • Häufige Fragen im Vorstellungsgespräch
  •  Wie vermitteln Sie Ihre Stärken, wie gehen Sie mit Schwächen um?

Das Training findet online statt. Hierfür werden Kamera und Mikrofon benötigt. Eine spezielle Software ist nicht erforderlich.

Referent: Michael Knopp, Hochschulberater, Agentur für Arbeit

Anmeldung unter karlsruhe-rastatt.hochschulberatungspam prevention@arbeitsagentur.de

Der Arbeitsmarkt beim Berufseinstieg

Studierende unterhält sich mit Mann im Anzug
Di., 16.08.

14:00 - 15:30 Uhr
Online

Anmeldung 

Der Career Service des KIT lädt die Studierenden de HKA ein:

Themen des Vortrags sind:

  • Wie sieht der momentane akademische Arbeitsmarkt aus?
  • Welche Studienrichtungen profitieren besonders?
  • Welche neuen Berufsbilder gibt es? Wo sind Herausforderungen?
  • Reicht der Bachelor? Für wen lohnen sich Master und Promotion?
  • Was sind zukünftige Entwicklungen aufgrund von Digitalisierung und Demographie?

Referentin: Petra Gögelein, Agentur für Arbeit

Interesse an weiteren Trainings & Workshops?

In unserem Portal Jobs & Events finden Sie noch weitere Veranstaltungen (Registrierung erforderlich!) 

CareerSummer22