Hochschule Karlsruhe Hochschule Karlsruhe - University of Applied Sciences
Navigation öffnen Navigation schließen
Hochschule Karlsruhe Hochschule Karlsruhe - University of Applied Sciences

Was ist das Doktorandenkonvent?

Das Doktorandenkonvent bildet das offizielle Verwaltungsorgan der Doktoranden, die an der HKA kooperativ promovieren. Dieses Netzwerk soll die Promovierenden in allen Belangen und Phasen ihrer Forschungsaktivitäten unterstützen und den wissenschaftlichen Austausch sowohl international aber auch hochschulintern zu verbessern. Ein wesentlicher Bestandteil stellt dabei der gegenseitige Austausch dar. Das Konvent bietet zugleich ein Informationsforum für Promotionsinteressierte, um auf dem Weg zu einer Promotion beratend zur Seite zu stehen und Partner-Universitäten zu finden. Die Doktoranden der Hochschule organisieren sich bereits seit 2008 selbst im Doktoranden-Netzwerk (DocNet) und seit 2018 in einem Doktorandenkonvent gemäß dem Landeshochschulgesetz Baden-Württemberg.

Was tut das Doktorandenkonvent?

Zu den Aufgaben des Doktorandenkonvents zählen insbesondere:

  • die Stärkung der Vernetzung der Doktoranden untereinander
  • die Förderung des Wissenstransfers unter den Doktoranden
  • die Interessensvertretung der Doktoranden
  • die Beratung und das Abgeben von Empfehlungen an Einrichtungen der Hochschule zu Themen, welche die Doktoranden betreffen
  • Vernetzung mit Doktorandenkonventen anderer nationaler und internationaler Hochschulen
  • Ansprechpartner für Gremien

Wie kann ich beitreten?

Interessierte sind herzlich zu unseren regelmäßigen, informellen Treffen eingeladen. Falls ihr Lust habt zu unserem nächsten Treffen zu kommen oder sonstige Fragen habt, freuen wir uns auf eure Mail an doktorandenkonvent@h-ka.de

Doktorandensprecher

Matthias Feiner

Sebastian Gund