Hochschule Karlsruhe Hochschule Karlsruhe - University of Applied Sciences
Navigation öffnen Navigation schließen
Hochschule Karlsruhe Hochschule Karlsruhe - University of Applied Sciences

DIE … DER? AStA

Fragst du dich, was dieser Glaskasten unten im A-Bau eigentlich ist und was sich darin abspielt? Was machen die? AStA? „AStA“ ist die Abkürzung für „Allgemeiner Studierendenausschuss“. Der AStA ist das ausführende Organ der Studierendenschaft und wird vom Studierendenparlament gewählt und kontrolliert. Das Studierendenparlament, kurz „StuPa“, wiederrum wird jedes Jahr von allen Studierenden gewählt.

Das macht uns und unseren AStA aus

AStA – der allgemeine Studierendenausschuss der Hochschule Karlsruhe. Ganz formal macht uns also aus, dass wir Ansprechpartner für alle Probleme, Ideen, Fragen und Wünsche der Studierenden und Fachschaften der Hochschule sind. Das ist aber bei Weitem noch nicht alles!

… kurz gesagt, wir sind ein Team und packen gemeinsam an!

Die AStA-Struktur

Im AStA gibt es zwei Vorstände und zwei Finanzer. Diese vier Personen bilden die Vorstandschaft. Zusammen mit den acht Referatsleitern und deren Stellvertretern sind sie im AStA stimmberechtigt.

Für weitere Informationen schaut doch auf unserer Webseite vorbei: www.asta-karlsruhe.de

Fachschaften

Die Fachschaft (FS) bezeichnet zunächst einmal die Studierenden einer Fakultät, entsprechend gibt es an der Hochschule sechs davon. Um­gangssprachlich ist damit allerdings meist die aktive Fachschaft gemeint, also Studierende, die sich für andere im Fachbereich engagieren. In der Regel wird der Rat der Fachschaft auch gerne vom Dekan angenommen. Die Organisation innerhalb einer Fachschaft ist ihr jeweils selbst überlassen. Die aktive Fachschaft kann dir bei studienbezogenen Fragen oft gut helfen, da sie aus Studierenden der verschiedenen Seme­ster besteht. Oft haben sie schon vor gleichen oder ähnlichen Problemen gestanden wie du gerade. Sie führt Einführungsveranstaltungen für die Studi­enanfänger durch („O-Phase“), verwaltet oft Sammlungen alter Klausuren und de­ren Lösungen und organisiert gelegentlich weitere Veranstaltungen wie Vorträge und natürlich Fachschaftsfeste.