Hochschule Karlsruhe Hochschule Karlsruhe - University of Applied Sciences
Navigation öffnen Navigation schließen
Hochschule Karlsruhe Hochschule Karlsruhe - University of Applied Sciences
Profil

Elektro- und Informationstechnik

mit der Studienvertiefung

Informationstechnik

Digital, vernetzt, hochtechnisiert – unsere moderne Welt basiert auf der geschickten Verbindung aus Elektrotechnik und Informationstechnik. Egal in welchem Bereich, ob bei Smartphone & Co., Smart Home, der vernetzten Mobilität, in der Robotik oder der Industrie 4.0: überall werden Informationen generiert, gesammelt, gespeichert, übertragen und vernetzt.

Die Informationstechnik ist das Gehirn der digitalen Welt. Möchten Sie deren Zukunft mitgestalten? Theorie und Praxis verbinden und Informatik praktisch anwenden? Dann ist diese Studienvertiefung genau das Richtige für Sie!

Auf einen Blick

Abschluss Bachelor of Engineering (B. Eng.)
Studienbeginn WiSe  & SoSe
Credit Points 210 insgesamt
Regelstudienzeit 7 Semester
Zulassung Vorpraktikum nicht erforderlich
Auslandsemester 5. möglich
Akkreditierung Ja (Urkunde)

Kontakt

Sekretariat
Claudia Gieb

Tel.: +49 (0)721 925-1465
Fax: +49 (0)721 925-1467
claudia.giebspam prevention@h-ka.de

Sprechzeiten:
Mo.-Fr. 9:00 - 13:00 Uhr

Geb. N, Raum 007
Moltkestraße 30
76133 Karlsruhe

Hier können Sie sich für den Studiengang Elektro- und Informationstechnik bewerben. Die Wahl der Studienvertiefung Informationstechnik erfolgt ab dem 3. Semester:

Termine

15.09.

Energy4U - Nachhaltige Energiewende für Industrie und Handwerk

26.09. - 28.09.

O(rientierungs)-Phase für Erstsemester-Studierende im Bachelorstudiengang Elektro- und Informationstechnik

26.09. - 28.09.

Einführungsveranstaltung im Masterstudiengang Elektro- und Informationstechnik

Terminkalender

Für wen ist der Studiengang geeignet?

Die wichtigsten Voraussetzungen sind die Begeisterung für Technik und Logik sowie ein gesunder Wissensdurst. Dabei möchten Sie Ihr Wissen gleich in einen konkreten Anwendungsbezug bringen und praktisch umsetzen.

Spaß an angewandter Mathematik, Physik und Informatik ist dabei natürlich auch von großem Vorteil. Sie gehen Dingen gerne auf den Grund und denken lösungsorientiert? Glückwunsch, Sie sind bei der Studienvertiefung Informationstechnik genau am richtigen Platz! Am besten gleich bewerben

Ein Student berichtet

Deniz Braun: An der Studienvertiefung Informationstechnik interessiert mich das breitgefächerte Angebot an Vorlesungen. Im Grundstudium werden die mathematischen und elektrotechnischen Grundlagen abgedeckt, um dann im späteren Verlauf weiter in die Informationstechnik einzutauchen. Durch die immer weiter vernetzte Welt besteht die Notwendigkeit, die größer werdende Flut an Informationen zu verarbeiten. Sei es im Berufsleben, oder auch in unserer Freizeit. Die Informationstechnik begleitet uns durch alle Lebensbereiche und daher hat man nach dem Studium auch die Möglichkeit, in vielen verschiedenen Branchen zu arbeiten.

mehr lesen

Ein Absolvent berichtet

Philipp Fetzer: Mit dem Studium erhält man Zugang zu einem unglaublich breit gefächerten Portfolio an Berufsfeldern. Man erwirbt sich meines Erachtens nicht nur die Fähigkeiten, einen anspruchsvollen Ingenieurberuf auszuüben - diesen einen Ingenieurberuf gibt es nämlich nicht. Als Ingenieur der Elektro- und Informationstechnik ist man nicht gebunden, man hat im Vergleich immer noch ein Höchstmaß an Entscheidungsfreiheit, wohin der berufliche Weg führt. Und falls man irgendwann mal eine berufliche Veränderung anstrebt, können eingeschlagene Wege auch sehr viel leichter verlassen werden.

mehr lesen  

Studieninhalte Praxis & Ausland Beruf & Perspektiven Organisation & Prüfungen