Hochschule Karlsruhe Hochschule Karlsruhe - University of Applied Sciences
Navigation öffnen Navigation schließen
Hochschule Karlsruhe Hochschule Karlsruhe - University of Applied Sciences

Sie stehen vor der schwierigen Entscheidung, den für Sie passenden Studiengang zu finden und fragen sich, wie Sie dabei am besten vorgehen sollen? Es gibt eine Reihe von Unterstützungsangeboten, die Ihnen dabei helfen können.

Bachelor-Kompass

Finden Sie den Studiengang an unserer Hochschule, der am besten Ihren Interessen und Neigungen entspricht.
Probieren Sie unseren digitalen Wegweiser aus.

Bachelor-Kompass

BEST-Seminar

Im zweitägigen BEST-Seminar (Berufs- und Studienorientierung) beschäftigen Sie sich am ersten Tag mit Ihren Fähigkeiten, Interessen, Werten und Zielen. Diese geben einen Anhaltspunkt darüber, welche Studiengänge zu Ihnen passen könnten. Am zweiten Tag setzen Sie sich mit effektiven Recherche-Methoden auseinander und erhalten Tipps, wie Sie eine gute Entscheidung treffen können.

Auf der Seite https://www.bw-best.de finden Sie ein Seminar in Ihrer Nähe.

Interessentests

Sie wollen mehr über Ihre Interessen erfahren? Dann probieren Sie doch direkt einmal einen oder auch gleich mehrere Interessentests aus. Anhand der Ausprägung Ihrer Interessen werden Ihnen anschließend Studiengänge und Berufe vorgeschlagen, die zu Ihnen passen könnten. Für die Bewerbung an einer Hochschule in Baden-Württemberg wird darüber hinaus der Nachweis eines Interessentests gefordert. Der Test hat keinerlei Auswirkung auf eine Zulassung zum Studium. Er dient Ihrer eigenen Überprüfung, ob Ihre favorisierten Studiengänge mit Ihren Interessen übereinstimmen.

Folgende Tests können Sie unterstützen:
https://www.was-studiere-ich.de

https://www.hochschulkompass.de/studium-interessentest.html

Der Bachelor-Kompass digital zeigt Ihnen, welche Studiengänge der Hochschule Karlsruhe zu Ihnen passen könnten.

Infoveranstaltungen

Es gibt eine Vielzahl unterschiedlicher Infoveranstaltungen, die Ihnen dabei helfen, Informationen zu sammeln und Ihre Fragen zu beantworten. Dazu gehören Studien- und Berufsmessen, die in regelmäßigen Abständen durchgeführt werden. Die Studieninfo-Tage der Hochschulen bieten eine gute Möglichkeit, bei der Sie sich mit den Lehrenden, Studierenden, Studienberaterinnen und -beratern über Studieninhalte und Erfahrungen austauschen können.
Durch die Teilnahme an Schnuppervorlesungen und dem Probestudium in den Herbstferien, bekommen Sie ein erstes Gefühl dafür, wie Studieren aussieht.

Beratungsgespräche

In einem persönlichen Gespräch mit den Studienberaterinnen und -beratern der  Zentralen Studienberatung könnnen Sie Ihre Fragen zur Studienorientierung klären. Gemeinsam wird geschaut, welche Studiengänge zu Ihren Interessen passen könnten und welche Informationsquellen Ihnen bei der weiteren Entscheidungsfindung helfen.
Die studienfachlichen Beraterinnen und Berater der Studiengänge geben Ihnen weiterführende Informationen zu den Studieninhalten und den späteren Berufsfeldern.
Sie möchten sich direkt mit Studierenden austauschen und sie nach ihren Erfahrungen fragen? Dann können Sie sich gerne an die Fachschaft der entsprechenden Fakultät wenden.

Erfahrungen sammeln

Praktika können Sie dabei unterstützen einen Einblick in den jeweiligen Beruf mit den dazugehörigen Tätigkeiten zu bekommen. Zusätzlich bietet Ihnen ein Praktikum die Möglichkeit, Berufstätige zu fragen, wie Sie zu dem Beruf gekommen sind und welche Aufgaben Sie täglich ausführen.
Eine weitere Möglichkeit konkrete Erfahrungen nach dem Schulabschluss zu sammeln, bieten unter anderem die Freiwilligendienste (z.B. freiwilliges soziales Jahr, freiwilliges ökologisches Jahr) oder auch Sprachkurse im Ausland. Es gibt viele Wege, sich nach der Schule noch einmal in Ruhe zu orientieren. Einen guten Überblick bietet die Seite https://www.rausvonzuhaus.de.

 

Orientieren

Sie möchten ausprobieren, wie studieren geht und gleichzeitig in mehrere Studiengänge hineinschnuppern?
Ein Orientierungssemester bietet Ihnen genau diese Möglichkeit. Sie nehmen ein Semester lang an Vorlesungen und Laboren teil, tauschen sich mit Lehrenden und Studierenden aus und sammeln Klausurerfahrungen. Dadurch lernen Sie das typische Studierendenleben kennen und können anschließend entscheiden, in welche Richtung es für Sie geht.
Eine ausführliche Beschreibung der Lehrinhalte eines Studiengangs finden Sie im entsprechenden Modulhandbuch. Dort erfahren Sie detailliert, welche Themen im betreffenden Studiengang auf Sie zukommmen und welche Vertiefungsrichtungen in den höheren Semestern angeboten werden.