Hochschule Karlsruhe Hochschule Karlsruhe - University of Applied Sciences
Navigation öffnen Navigation schließen
Hochschule Karlsruhe Hochschule Karlsruhe - University of Applied Sciences
Ein Dozent steht mit zwei Studenten vor einer Tafel

Zusatzqualifikation: Ingenieur plus Lehrer

An beruflichen Schulen werden besonders in den technischen Fachrichtungen Lehrerinnen und Lehrer dringend gesucht. Durch die Kooperation mit der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe können Studierende des Bachelorstudiengangs Elektro- und Informationstechnik einen Abschluss als Ingenieur erlangen und sich anschließend für das Lehramt an einer beruflichen Schule qualifizieren.

Für wen eignet sich das Angebot?

Wer sich für Elektrotechnik begeistert und sich gleichzeitig für den Lehrerberuf interessiert, kann sich so alle Optionen offen halten: Nach dem Bachelorabschluss ist ein direkter Start ins Berufsleben als Ingenieur genauso möglich wie ein ingenieurwissenschaftlicher oder ein lehramtsbezogener Masterstudiengang. Die Nachbarschaft der beiden Hochschulen bietet den Studierenden gute Voraussetzungen für das kombinierte Studium.
Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiengangs können in den Höheren Dienst (vergleichbar Gymnasiallehrer) einsteigen und die Fachrichtungen Energie- und Automatisierungstechnik oder System- und Informationstechnik mit den Nebenfächern Informatik und Physik unterrichten.

Kontakt

Sekretariat
Claudia Gieb

Tel.: +49 (0)721 925-1465
Fax: +49 (0)721 925-1467
claudia.giebspam prevention@h-ka.de

Sprechzeiten:
Mo.-Fr. 9:00 - 13:00 Uhr

Geb. N, Raum 007
Moltkestraße 30
76133 Karlsruhe

Wie läuft das Studium ab?

Die Qualifikation für das Lehramt an beruflichen Schulen wird für alle Studienvertiefungen im Bachelorstudiengang Elektro- und Informationstechnik angeboten. Im 3. und 6. Semester belegen die Studierenden zwei Wahlmodule aus dem Bereich der Pädagogik-Didatik an der Pädagogischen Hochschule. Außerdem müssen die Studierenden ein Schulpratikum an einer beruflichen Schule absolvieren. 

Wie geht es nach dem Bachelor weiter?

Im Masterstudiengang "Höheres Lehramt an Beruflichen Schulen" an der Pädagogischen Hochschule vertiefen die Studierenden ihre pädagogischen und didaktischen Kenntnisse, außerdem belegen sie 2 Module in der beruflichen Fachrichtung an der Hochschule Karlsruhe. Schaubild Masterstudiengang Höheres Lehramt an beruflichen Schulen.