Hochschule Karlsruhe Hochschule Karlsruhe - University of Applied Sciences
Navigation öffnen Navigation schließen
Hochschule Karlsruhe Hochschule Karlsruhe - University of Applied Sciences
Profil

Zusammen die Mobilität von morgen gestalten

Du interessierst dich für Mobilität und Verkehr und möchtest gemeinsam mit anderen Studierenden die Mobilität von Morgen gestalten? Dann bist du bei uns genau richtig. Bei uns steht die nachhaltige Verkehrsentwicklung mit Innovationen für die Zukunft und das Zusammenspiel der verschiedenen Verkehrsmittel in einem Mobilitätssystem im Fokus.

Bei Fragen zum Studium Verkehrssystemmanagement oder zur Bewerbung kannst du uns gerne jederzeit kontaktieren oder auf Instagram @hka_verkehrssystemmanagement anschreiben.

Auf einen Blick

Abschluss Bachelor of Science (B. Sc.)
Studienbeginn WiSe
Credit Points 210 insgesamt
Regelstudienzeit 7 Semester
Zulassung Vorpraktikum nicht erforderlich
Akkreditierung Ja (Urkunde)

Kontakt

Sekretariat
Ruth Becker

Tel.: +49 (0)721 925-2590
Fax: +49 (0)721 925-2591
verkehrssystemmanagementspam prevention@h-ka.de

Sprechzeiten:
Mo. - Do.: 9.00 - 12.30 Uhr

HO 201
Hoffstraße 3
76133 Karlsruhe

Postanschrift:
Moltkestraße 30
76133 Karlsruhe

Dein Studium

Während deines Studiums setzt du dich mit der nachhaltigen Mobilität, zum Beispiel mit der Förderung des Radverkehrs auseinander, damit dieser in Zukunft noch sicherer, komfortabler und schneller wird. Die Zukunft gehört auch dem Öffentlichen Personennahverkehr, deshalb lernst du wie dieser optimiert werden kann. In weiteren Vorlesungen und Projekten kannst du deine Kenntnisse im Bereich der Verkehrspsychologie aufbauen und so lernen, welche Aspekte für die Optimierung der Verkehrsumwelt relevant sind. Auch die Intelligenten Informationssysteme, wie z.B. transparente Smart Windows für den ÖPNV kannst du während deines Studiums perfektionieren. Vieles an dem was du bei uns forschst, was du bei uns entwirfst oder entwickelst, wird auch in der Realität umgesetzt oder für andere Projekte weiterverwendet.

Unsere Vorteile für dich

Du willst aktiv kurz- und langfristige Herausforderungen der nachhaltigen Mobilität und des Verkehrs der Zukunft angehen? Du beschäftigst dich gerne mit unterschiedlichen Konzepten und Strategien für die verschiedensten Verkehrsmittel und nutzt dabei auch unkonventionelle Ansätze? Dann bist du bei uns gut aufgehoben!

Durch eine breite fachliche Ausbildung wozu planerisch-technische, als auch sozialwissenschaftlich-kommunikative Kompetenzen gehören, stehen dir nach dem Studium viele unterschiedliche Berufszweige offen. Grundsätzlich ist ein Interesse für Technik, Mobilität und für soziologische sowie psychologische Fragestellungen von Nutzen.

 

News

Exkursion in die Niederlande

Unsere Studierenden waren Mitte Juni in den Niederlanden und haben dabei die Besonderheiten der Mobilität vor Ort untersucht. Dabei ging es vor Allem um die besondere Radinfrastruktur in Utrecht, Houten und Amsterdam.

mehr erfahren

Radio Beitrag: Wer bremst die Fahrradfahrer?

Unser Professor Jochen Eckart zu Gast in der SWR2-Sendung „Geld, Markt, Meinung“ zum Ausbau der Fahrradinfrastruktur (ab Minute 16).

mehr erfahren

Workshop "Aktiv werden für nachhaltige Mobilität"

Zusammen mit unseren Partnerhochschulen Hochschule Rhein-Main, Ostfalia und Fachhochschule Erfurt im Studienenfeld nachhaltige Mobilität wurde an der Hochschule Karlsruhe ein gemeinsamer Workshop mit den Studierenden veranstaltet.

mehr erfahren

2. RadKONGRESS Baden-Württemberg

Wir haben gemeinsam mit den Studierenden den 2. RadKONGRESS des Landes Baden-Württemberg besucht. Dort wurden aktuelle Strategien zur Radverkehrsförderung vorgestellt und die besten und kreativsten Planungen des letzten Jahres geehrt.

mehr erfahren

CampusTag 2022

Am Samstag, 21. Mai 2022 fand der CampusTag der Hochschule statt. Der Studiengang Verkehrssystemmanagement war selbstverständlich mit dabei!

mehr erfahren

5. Regionalkonferenz Mobilitätswende

Wir haben mit 30 Studierenden die 5. Regionalkonferenz in Ludwigshafen besucht. Dabei konnten sich die Studierenden mit praktischen Beispielen der Mobilitätswende auseinandersetzen.

mehr erfahren

Vekehrssystemmanagement unterstützt den Climate Walk

Am Mittwoch, 25. Mai 2022 findet der Auftakt des Klimapaktes der Karlsruher Hochschulen statt. Der Studiengang Verkehrssystemmanagement unterstützt dies im Rahmen des Climate Walks und präsentiert seine Labore und Ideen für die nachhaltige Mobilität der Zukunft.

mehr erfahren

Besuche uns auf der IT-Trans!

Das Institut für ubiquitäre Mobilitätssysteme und das Baden-Württemberg Institut für nachhaltige Mobilität, in welchem auch die Studierenden des Studiengangs Verkehrssystemmanagement im Rahmen von Forschungsprojekten an der Mobilität der Zukunft forschen, waren vom IT-Trans vom 10.05.2022 bis zum 12.05.2022 zu finden.

mehr erfahren

Verkehrsplanung für die Stadt Leinfelden-Echterdingen

In der Vertiefung Verkehrsplanung und -technik entwerfen die Studierenden im Auftrag der Stadt Leinfelden-Echterdingen ein nachhaltiges Radverkehrskonzept für das Stadtzentrum. Die Studierenden haben sich hierfür mit dem Bauamt getroffen und zudem einen Eindruck der Stadt gewinnen können.

mehr erfahren

Eine Absolventin berichtet

Verkehrssystemmanagement habe ich beim Campustag kennengelernt. Bis dahin hatte ich kaum Berührungspunkte mit dem Thema. Die Vielfältigkeit des Studiums und die praktische Auseinandersetzung mit Aspekten der Mobilität weckten meine Neugierde. Ich habe früh festgestellt, dass Radverkehr mein Thema ist. Der Studiengang Verkehrssystemmanagement hat mich dabei unterstützt tiefer in die Thematik eindringen zu können und gleichzeitig den Blick für andere Mobilitätsformen zu wahren. Heute arbeite ich in einem Planungsbüro für Radverkehr, wo ich zusätzlich die Möglichkeit habe Forschungsprojekte zu bearbeiten.

Ronja-Samira Edelmann M.Sc., VSM Bachelor und Master 2015-2021

Ein Student berichtet

Aufgrund von verschiedenen Aktivitäten, wie bspw. Exkursionen, verspricht der Studiengang VSM eine abwechslungsreiche und praxisnahe Erfahrung mit dem Verkehr. Im Grundstudium werden die grundlegendsten Aspekte des Verkehrs beleuchtet, weshalb im späteren Verlauf des Studiums verschiedene Vertiefungsmöglichkeiten wählbar sind.
Mein persönliches Ziel ist es, die Vertiefungsrichtung des Radverkehrs zu wählen, um später in diesem Bereich tätig zu sein. Ich freue mich auf die kommenden Semester, um mein Wissen weiterhin in mehreren Bereichen, wie dem Planungsrecht und der Verkehrstechnik, zu erweitern. 

Shahin Pour-Norouz, VSM Bachelor im 4. Semester 

Studieninhalte Praxis & Ausland Beruf & Perspektiven Organisation & Prüfungen