Hochschule Karlsruhe Hochschule Karlsruhe - University of Applied Sciences
Navigation öffnen Navigation schließen
Hochschule Karlsruhe Hochschule Karlsruhe - University of Applied Sciences
Aktuelles Inspiration & Vorbereiten E+ Praktikum E+ Studium E+ Personal

Informationen zum Bewerbungsverfahren an den einzelnen Gasthochschulen erhalten Sie von Ihrer Heimathochschule.

Sobald Ihnen ein Lehr-/Weiterbildungsaufenthalt an einer Gasthochschule im Ausland zugesagt wurde, können Sie sich bei KOOR-Erasmus Services BW um ein Stipendium bewerben.

Gastdozenturen an europäischen Partnerhochschulen (STA)

Erasmus fördert Gastdozenturen an europäischen Partnerhochschulen (STA), die im Besitz einer Erasmus-Universitätscharta sind. Die Gastdozenten und -dozentinnen sollen durch ihren Aufenthalt die europäische Dimension der Gasthochschule stärken, deren Lehrangebot ergänzen und ihr Fachwissen jenen Studierenden vermitteln, die nicht im Ausland studieren können oder wollen. Dabei soll die Entwicklung von gemeinsamen Studienprogrammen der beiden Partnerhochschulen und der Austausch von Lehrinhalten und -methoden einbezogen werden.

Die Lehraufenthalte müssen mindestens acht Unterrichtsstunden in einer Woche oder einem kürzeren Zeitraum umfassen, wobei ein Aufenthalt mindestens zwei und höchstens 60 Tage dauern kann.

Folgender Personenkreis kann im Bereich STA gefördert werden:

  • Dozenten und Dozentinnen, die in einem vertraglichen Verhältnis zur Hochschule stehen
  • Dozenten und Dozentinnen ohne Dotierung
  • Lehrbeauftragte
  • emeritierte Professore/Professorinnen und Lehrende im Ruhestand
  • wissenschaftliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen

Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen (STT) von Hochschulpersonal

Als eine weitere unterstützende Maßnahme zur Internationalisierung der Hochschulen sind Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen (STT) von Hochschulpersonal (Lehre und Verwaltung) an europäischen Hochschulen und an ausländischen Unternehmen/Einrichtungen möglich. Hochschulpersonal aus folgenden Bereichen kann gefördert werden:

  • Allgemeine & technische Verwaltung
  • Bibliothek
  • Fachbereiche
  • Fakultäten
  • Finanzen
  • International Office
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Studierendenberatung
  • Technologie & Transfer
  • Weiterbildung

Sie sind bereits im Mobility Online registriert?

Erasmus+ Personal in Kürze

  • Der Aufenthalt darf eine Dauer von zwei Tagen nicht unterschreiten und eine Dauer von 60 Tagen nicht überschreiten.
  • Es darf keine Doppel-Förderung durch die EU geben, d.h. Sie dürfen neben dem Erasmus-Stipendium nicht gleichzeitig ein weiteres EU-Stipendium in Anspruch nehmen.
  • Der gleichzeitige Erhalt eines Erasmus-Stipendiums und eines anderen DAAD-Stipendiums schließt sich von Seiten des DAAD aus. Sollten Sie ein DAAD-Stipendium erhalten, so halten Sie bitte mit dem jeweiligen Ansprechpartner Rücksprache.
  • Ihre Bewerbungsunterlagen müssen KOOR - Erasmus Services BW spätestens zwei Wochen vor Aufenthaltsbeginn vollständig vorliegen. Bitte planen Sie ausreichend Zeit für die Zusammenstellung Ihrer Unterlagen ein. Beachten Sie bitte außerdem, dass eine rückwirkende Förderung ausgeschlossen ist.
Über uns

Kontakt

KOOR – Erasmus Services BW

Tel. +49 (0)721 925-2521, -2522, -2523, -2524, -2525, -2526
Fax +49 (0)721 925-2520

koor-praxis-bw@h-ka.de
koor-studium@h-ka.de


Hochschule Karlsruhe
Geb. F, Raum 302 & 303
Moltkestraße 30
76133 Karlsruhe