Hochschule Karlsruhe Hochschule Karlsruhe - University of Applied Sciences
Navigation öffnen Navigation schließen
Hochschule Karlsruhe Hochschule Karlsruhe - University of Applied Sciences
Profil Studieninhalte Praxis & Ausland Beruf & Perspektiven

Nach dem Studium

Unsere Absolventinnen und Absolventen:
Digitaler, smarter - gefragter denn je

Der Maschinenbau in Deutschland ist mit mehr als 1 Million Beschäftigten der größte industrielle Arbeitgeber. Die Aufgabenfelder haben sich dabei durch die Digitalisierung stark verändert. Das bedeutet, dass sich im Besonderen der Anteil an benötigten IT-Kenntnissen erhöht hat und vermehrt Softskills wie Projektmanagement und Teamarbeit erwartet werden. Im Studium Maschinenbau an der Hochschule Karlsruhe legen wir deswegen großen Wert auf die Vermittlung dieser Inhalte.

Der Vorteil einer Hochschule: Wir bereiten auf das Berufsleben vor

    ✓ Praktische Studienarbeiten
    ✓ Lehrveranstaltungen mit Praxisanteil
    ✓ Praxissemester
    ✓ Abschlussarbeit im Unternehmen
    ✓ Lehrkräfte mit echter Berufserfahrung

    Kontakt

    Sekretariat Fakultät MMT
    Moltkestr. 30
    76133 Karlsruhe
    Lolita Lengenfelder
    Stefanie Tolmie
    +49 (0)721 925-1914
    E-Mail: sekretariat.mmtspam prevention@h-ka.de

    Beratung zum Studium

    Du hast Fragen zum Studienfach?

    Kontakt Studienberatung

    Ein Absolvent berichtet

    Externer Inhalt

    Um diesen Inhalt zu verwenden (Quelle: www.xyz.de), klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass durch die Annahme dieser IFrames Daten an Dritte übertragen oder Cookies gespeichert werden könnten.

    Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

    Berufseinsteiger im Maschinenbau gesucht

    Als Hochschule für Angewandte Wissenschaft stehen wir in engem Austausch mit Unternehmen und der Industrie. Wir wissen deshalb, dass Ingenieurinnen und Ingenieure nach wie vor sehr gefragt sind und ausgezeichnete Berufs- und Verdienstmöglichkeiten haben. Dies liegt zu einem am demografischen Wandel und der sinkenden Anzahl von verfügbaren Fachkräften im Maschinenbau.

    Zum anderen liegt es an den Maschinen, Anlagen und Produkten selbst: Diese müssen schließlich nach wie vor von Ingenieurinnen und Ingenieuren konstruiert, produziert und überwacht werden, egal wie smart und digital sie im Anschluss sind.

    Der Maschinenbau verändert sich - wir begleiten Sie auf dem Weg

    Verändert hat sich allerdings der Weg zur Entwicklung dieser Dinge und damit das Aufgabengebiet im Maschinenbau. Stichworte sind hier Maschinenbau 4.0, künstliche Intelligenz, Robotik, digitale Produktion, Vernetzung von Systemen und Anlagen oder digitale Zwillinge. Keine Sorge - die notwendigen Grundlagen dafür lernen Sie im Studium.

    Wo?

    Wo arbeiten Maschinenbauerinnen und Maschinenbauer?

    • Klein- und Mittelständische Unternehmen
    • Großkonzerne
    • Planungsbüros
    • Automobilindustrie
    • Luft- und Raumfahrt
    • Wissenschaftliche Einrichtungen

    Was?

    Häugige Aufgaben von Maschinenbauerinnen und Maschinenbauer:

    • Entwicklung, Konstruktion, Fertigung und Montage von Maschinen und Anlagen
    • Qualitätssicherung, Produktüberwachung
    • Technische Beratung
    • Vertrieb und Marketing
    • Projektmanagement, Geschäftsführung
    • Forschung und Entwicklung
    Organisation & Prüfungen