Hochschule KarlsruheHochschule Karlsruhe - University of Applied Sciences
Hochschule KarlsruheHochschule Karlsruhe - University of Applied Sciences
Studierende arbeiten im Computer Pool

Kommunikation und Medienmanagement

Profil

KMM Online-Studienberatung

  • Mittwoch, 17. April um 17:30 Uhr 

mit Prof. Martin Schober, Live-Chat per Zoom

  • Montag, 3. Juni um 18:00 Uhr

mit Prof. Dr. Wolfgang Ziegler, Live-Chat per Zoom

Kommunikation und Medienmanagement

Informationen und Wissen wirkungsvoll und korrekt zu kommunizieren umfasst viele Felder, die sich stark voneinander unterscheiden. Damit alle Prozesse der Informationsvermittlung ineinandergreifen, sind sowohl ausgebildete Spezialisten als auch qualifiziertes Führungspersonal gefordert. Im Masterstudiengang Kommunikation und Medienmanagement werden sie genau hierfür vorbereitet.

Sie entscheiden selbst, in welchem Fachbereich Sie Ihren Schwerpunkt setzen wollen und arbeiten dann in kleinen Gruppen an realen Projekten, die unsere Professorinnen und Professoren in Kooperation mit Partnern aus der Wirtschaft und der Wissenschaft organisieren. Dabei werden eigenständiges Arbeiten mit persönlicher Betreuung kombiniert, Ihre Teamfähigkeit erprobt und Inhalte praxisnah vermittelt.

Einen wesentlichen inhaltlichen Schwerpunkt des Studiums bildet die Technische Kommunikation.

Die Technische Kommunikation bildet die Schnittstelle zwischen Experten, Kunden, Verbrauchern und Öffentlichkeit. Ziel ist es, technische Informationen zielgruppengerecht und verständlich zu vermitteln. Im Masterstudium haben Sie die Möglichkeit, sich auf einzelne Bereiche des Kommunikationsprozesses zu fokussieren. Eine große Auswahl an Wahlfächern ermöglicht es Ihnen, die für Sie interessantesten Aspekte von Kommunikation und Medienmanagement genauer zu betrachten.

Inhalte des Studiums >

 

 

Auf einen Blick

Abschluss Master of Science (M. Sc.)
Bewerbungsfrist 15.07.
Studienbeginn WiSe
Credit Points 90 insgesamt
Regelstudienzeit 3 Semester
Zulassung Vorpraktikum nicht erforderlich
Akkreditierung Ja (Urkunde)

Kontakt

Sekretariat
Heike Berumen
Kevin Riebe

Tel.: +49 (0)721 925-1123, -1124
Fax: +49 (0)721 925-1125
sekretariat.kmm.immspam prevention@h-ka.de

Sprechzeiten:
Mo.–Fr.: 9:00–11:00 Uhr

AM 107
Amalienstraße 81–87
76133 Karlsruhe

Postanschrift:
Moltkestraße 30
76133 Karlsruhe

News

Dr. Jeremias Rößler

KMM begrüßt neuen Professor für IT- und Medienmanagement

Dr. Jeremias Rößler ist unser erster Professor, der selbst an unserer Hochschule Karlsruhe (damals noch Fachhochschule) studierte. Das acht-semestrige Informatik-Diplomstudium schloss er 2007 als Jahrgangsbester nach sieben Semestern ab.

mehr erfahren
Mitglieder der Geschäftsstelle Traumberuf Professorin Plus

„Traumberuf Professorin Plus“ startete mit feierlicher Kick-Off-Veranstaltung

Vertreterinnen und Vertreter des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg, der Rektorate der Verbundhochschulen sowie die Mentees und MentorInnen waren der Einladung von Prof. Sissi Closs an die HKA gefolgt.

mehr erfahren
Eingang zur Universität Pwani

VIEL-Projekt: Erfolgreicher Abschluss der vierten Runde

Ein weiterer Meilenstein des trinationalen Projektes VIEL der Hochschule Karlsruhe in Kooperation mit der University of Limerick und der Pwani University konnte erfolgreich erreicht werden. Im September 2023 konnte bereits die vierte Runde des Projektes abgeschlossen werden.

mehr erfahren

KMM besucht die tekom-Tagung in Stuttgart

Als Bestandteil der Vorbereitung auf das Praxissemester nahmen die Studierenden des dritten Semesters des Studiengangs "Kommunikation und Medienmanagement" (KMM) an der tekom-Jahrestagung in Stuttgart teil.

mehr erfahren

KMM Absolventenfeier 2023

In feierlicher Atmosphäre verabschiedete der Studiengang Kommunikation und Medienmanagement der Hochschule Karlsruhe am 20. Oktober 2023 seine Absolventinnen und Absolventen des letzten Jahres.

mehr erfahren
Julia Barbiera, Congree

Tool-Schulungen für KMM-Studis

Im Rahmen der Lehrveranstaltung „Sprachmanagement“ (6. Semester des Bachelor-Studiengangs KMM) fanden im Sommersemester mehrere Tool-Schulungen statt.

mehr erfahren

KMM-Studentinnen verbringen einen Forschungsaufenthalt in Kenia

Im Rahmen ihrer Bachelorarbeiten haben zwei Studentinnen des Kommunikation und Medienmanagement-Bachelors einen Forschungsaufenthalt an der Pwani University in Kilifi, Kenia verbracht.

mehr erfahren

Studierende aus Kenia, Deutschland und Irland an der Hochschule Karlsruhe

Im Zuge der vierten Runde des trinationalen Projektes VIEL der Hochschule Karlsruhe in Kooperation mit der PU und der University of Limerick in Irland verbrachten Studierende aus Kenia, Deutschland und Irland eine Woche zusammen an der HKA.

mehr erfahren

Terminologen aus der Praxis

Am 26. April und 12. Mai kamen die Studierenden des 4. Semesters in den Genuss, Terminologen aus der Arbeitswelt kennenzulernen.

mehr erfahren
Pwani University

VIEL Runde 3 endet mit einem großen Abschlussevent an der Pwani University

Mit einem großen Abschlussevent und einem Kurzzeitaufenthalt wurde die dritte Runde des trinationalen Projektes VIEL der Hochschule Karlsruhe in Kooperation mit der Pwani University Kilifi und der University of Limerick in Irland erfolgreich beendet.

mehr erfahren
KMM-Masterstudierende in Japan

KMM goes Aizu-Wakamatsu

Da sind wir! Zwischen schneebedeckten Bergen und der letzten Bastion der Samurai lernten wir die japanischen und internationalen Studierenden von Aizu-Wakamatsu sowie JAIST kennen.

mehr erfahren
Prof. Dr.-Ing. Ulrich Schönauer (links) und Prof. Dr. Michael Tewes (rechts)

Verabschiedung

Wir verabschieden unseren allseits geschätzten Herrn Prof. Dr.-Ing. Ulrich Schönauer, der fast zeitgleich mit seiner 25jährigen Zugehörigkeit zur HKA als Hochschulprofessor mit dem Ende des Wintersemesters 2022/23 in den Ruhestand eintrat.

mehr erfahren

Projekt SHELLS: Virtual & Augmented Reality für Verbundhochschulen geöffnet

Ab dem Sommersemester 2023 können die Studierenden der Verbundhochschulen Karlsruhe, Mannheim, Offenburg und Pforzheim an ausgewählten Veranstaltungen hochschulübergreifend teilnehmen. An der HKA kann die Lehrveranstaltung aus dem KMM-Mastermodul „Virtual & Augmented Reality“ digital besucht werden.

mehr erfahren
Tekom 2022, Stuttgart

tekom-Jahrestagung wieder live in Stuttgart

Von Agiler Dokumentation über User Experience bis hin zu Sprachtechnologien und Digitalisierung – diese und weitere Themen standen für die Gäste der tekom-Jahrestagung dieses Jahr zur Auswahl.

mehr erfahren
Sarah Dörner, Franziska Heiler

Abschlussfeier 2022

Der Studiengang „Kommunikation und Medienmanagement“ verabschiedete am 21. Oktober seine Absolventinnen und Absolventen aus den letzten 3 Jahren

mehr erfahren
Nergis Kuru

Absolventenpreis der HKA für Nergis Kuru

Für ihren hervorragenden Abschluss im Masterstudiengang Kommunikation und Medienmanagement erhielt Nergis Kuru den HKA-Award vom Verein der FREUNDE der Hochschule Karlsruhe e.V.

mehr erfahren

„Das Projekt VIEL hat mich für die Zukunft geprägt“

Mit einem gemeinsamen Besuch der IEEE ProComm Conference 2022 an University of Limerick in Irland im Juli 2022 wurde die zweite Austauschrunde des trinationalen Projektes VIEL der Hochschule Karlsruhe in Kooperation mit der Pwani University Kilifi und der University of Limerick in Irland erfolgreich beendet.

mehr erfahren

AR und VR in der Lehre

Lerninhalte nicht nur Verstehen, sondern begreifen: Das können Studierende der H-KA seit dem Sommersemester 2022 in einer Vorlesung zum Thema Virtual und Augmented Reality. Sowohl die Vorlesung als auch die VR-Lernumgebung wurden an der H-KA konzipiert und entwickelt. Fakultätsübergreifend erforschen Prof. Dr.-Ing. Matthias Wölfel und Jonas Deuchler (IWI) gemeinsam mit Prof. Dipl.-Ing. Martin Schober und Evelyn Heller (IMM) innovative Lehransätze zum Lernen und Lehren in virtuellen immersiven Welten.

mehr erfahren
Teilnehmer der Konferenz

KMM blickt auf den ETLTC 22 Summer zurück

Wie war mein Weg im Studium und danach im Umfeld der Technischen Kommunikation und des Informationsmanagements? Darüber berichteten Ehemalige und Noch-Studierende des Studienganges KMM am 26.07.2022 online auf der internationalen ETLTC 2022 Summer Conference.

mehr erfahren
Wasserwerk Mörscher Wald: Besucher-Informationszentrum, Medienstationen gestaltet durch KMM-Studierende

Wasserversorgung in Karlsruhe interaktiv erklärt

KMM-Masterstudierende beteiligen sich unter der Leitung von Prof. Anja Grunwald an der Trinkwasserausstellung im neuen Wasserwerk Mörscher Wald.

mehr erfahren
Prof. Ziegler, Prof. Kawaguchi und Prof. Roy

Neue Austauschmöglichkeiten mit Japan

Endlich konnte die Kooperation mit der Partner-Universität in Aizu-Wakamatsu (UoA) nach fast drei Jahren wieder aufgenommen werden. Prof. Ziegler reiste dazu Ende Mai 2022 nach Japan, um die Kontakte wieder zu festigen und neue Austauschmöglichkeiten für die Studierenden des Studiengangs KMM und den japanischen Studierenden der UoA zu erarbeiten.

mehr erfahren

Prof. Dr. Drewer erhält Ihre Urkunde für die Auszeichnung „Professor des Jahres“

Um diese große Ehre gebührend zu feiern, lud Prof. Dr. Drewer alle Studierende, Mitarbeitende sowie Professorinnen und Professoren des Studiengangs KMM auf ein Eis ein.

mehr erfahren
Dr. Joachim Lembach, Erica M. B. Johnson und Prof. Jürgen Muthig (v. l.)

Kooperation mit der Minnesota State University

Anfang Mai besuchte Erica M. B. Johnson, die Direktorin des Centers for Global Engagement der Minnesota State University von Mankato (MNSU), USA die Hochschule Karlsruhe mit der Absicht, die bestehenden Kooperationsmöglichkeiten auszubauen.

mehr erfahren
Teilnehmer des »Virtual International Exchange and Learning (VIEL) Kenya-Ireland-Germany«

Erste Runde des Trinationalen Austauschprogrammes VIEL erfolgreich beendet

Mit einem Workshop an der Pwani University (PU) Kilifi in Kenia am 01. März 2022 wurde die erste Austauschrunde des trinationalen Projektes VIEL der Hochschule Karlsruhe in Kooperation mit der PU und der University of Limerick in Irland erfolgreich beendet.

mehr erfahren
Evelyn Heller

Auszeichnung für Evelyn Heller

Für ihren exzellenten Abschluss im Masterstudiengang Kommunikation und Medienmanagement erhielt Evelyn Heller den Preis der Stadt Karlsruhe und den Frauenförderpreis.

mehr erfahren

Shared Excellence – Laboratory Learning Spaces 4.0 (SHELLS)

Entwicklung eigener hybriden Laborveranstaltungen unter Nutzung von Virtual und Augmented Reality. Ziel des Verbundprojektes ist die Weiterentwicklung der Digitalisierung in der Lehre.

mehr erfahren
Informationssysteme für die ETAS GmbH

Informationssysteme für die ETAS GmbH konzipiert

Studierende des KMM-Bachelor-Studiengangs haben die Einführung von Content-Management-Systemen für die Bosch-Tochter ETAS eindrucksvoll vorbereitet.

mehr erfahren
Prof. Sissi Closs

Abschied von Sissi Closs

Seit 1997 war Sissi Closs Professorin für Informations- und Medientechnik im Studiengang Kommunikation und Medienmanagement und verlässt nun nach 24 Jahren die Hochschule. Als eine der drei Gründungsprofessor/inn/en hat sie den Studiengang von Beginn an entscheidend geprägt – nicht nur durch ihr Expertenwissen, sondern insbesondere auch auf zwischenmenschlicher Ebene.

mehr erfahren
aros aarhus kunstmuseum

Auslandssemester in Aarhus

Lena Wenner, KMM-Studentin im Master, besuchte im Wintersemester 20/21 unsere Partneruniversität in Dänemark, die Aarhus University.

mehr erfahren

Für wen ist der Studiengang geeignet?

Sie kommunizieren technische Inhalte mit verschiedenen Medien und halten sich dabei an “best practices”, die zum besseren Verständnis der Inhalte beitragen. Wenn das für Sie interessant klingt und Sie das Vermitteln und Verwalten von Informationen anwendungsorientiert lernen möchten, dann sind Sie bei uns richtig. Vorausgesetzt werden gute bis sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache, ein Grundverständnis von Naturwissenschaften und Technik sowie Freude an Medien und Gestaltung. Ein Großteil der Arbeit findet am Computer statt, darum sollten Sie im Umgang mit dem Rechner geübt sein und vor Informationstechnik nicht zurückschrecken. Für die Arbeit in Projekten sind Teamfähigkeit und strukturiertes Arbeiten erforderlich. Die Mühe wird am Ende dann aber auch belohnt: Die erlernten Inhalte und Schlüsselqualifikationen können Sie in einem breiten Spektrum von spannenden Berufen hervorragend einsetzen.

Perspektive

Absolvent/-innen des Studiengangs haben ausgezeichnete Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Je nachdem, für welchen Bereich Sie sich am meisten interessieren, können Sie zwischen verschiedenen Berufsfeldern wählen.

Ob Sie sich hierbei für Informationsmanagement, Technische Kommunikation, Kommunikation und Sprache oder Medien und Gestaltung entscheiden, bleibt Ihnen überlassen. Wir geben Ihnen alle nötigen Kenntnisse und Werkzeuge mit auf Ihren Weg.

Beruf und Perspektiven

Software-Kooperationspartner

Studieninhalte Praxis & Ausland Beruf & Perspektiven Organisation & Prüfungen