Hochschule Karlsruhe Hochschule Karlsruhe - University of Applied Sciences
Navigation öffnen Navigation schließen
Hochschule Karlsruhe Hochschule Karlsruhe - University of Applied Sciences
Profil

OSKAR - Das Orientierungssemester der Hochschule Karlsruhe

Studieren? Klar! Aber was… Sie sind vielseitig begabt und möchten sich gezielt hinsichtlich Ihrer Studiengangwahl orientieren?
Dann bewerben Sie sich für das Orientierungssemester der Hochschule Karlsruhe – OSKAR!

In OSKAR studieren Sie ein Semester in Vollzeit an der Hochschule Karlsruhe. Sie besuchen Veranstaltungen, in denen Sie sich mit Ihren Interessen auseinandersetzen und Ihre Fähigkeiten weiterentwickeln. Weiterhin können Sie in Veranstaltungen, die in den beteiligten Studiengängen angeboten werden, realistische Eindrücke von einem Studium sammeln.

Bei Bestehen des Orientierungssemesters OSKAR bekommen Sie ein Zertifikat und können Ihr Wunschstudium in einem der beteiligten Studiengänge aufnehmen. Dabei werden Ihnen Leistungen aus dem Orientierungssemester OSKAR anerkannt.

 

Auf einen Blick

Abschluss Zertifikat
Studienbeginn                           Winter- und Sommersemester
Die OSKAR-Einführungswoche findet eine Woche vor dem regulären Vorlesungsstart statt.
Im Wintersemester 2021/2022 findet die OSKAR-Einführungswoche vom 20. - 24.09.2021 statt. Die vorläufige Planung finden Sie hier.
ECTS-Punkte 30 ECTS pro Semester (s. Studien- und Prüfungsordnung)
Zulassung

Hochschulzugangsberechtigung und keine bisherige Immatrikulation in einem Studiengang (s. Zulassungssatzung)

Kontakt

Zentrale Studienberatung
Kathrin Bischof, M. Sc.

Tel.: +49 (0)721 925-1173
oskarspam prevention@h-ka.de

Geb. B, Raum 211/212
Moltkestraße 30
76133 Karlsruhe

Infoabende (Online)

Online-Informationstermine für Studieninteressierte und Eltern (sowie für Beratungslehrer*innen und Beratende der Arbeitsagenturen)

Sie erhalten eine kurze Präsentation zu den beiden Orientierungssemestern OSKAR und TWIN! mit Informationen u.a. zum Ablauf, den Inhalten und der Anmeldung.
Im Anschluss besteht die Möglichkeit, schriftlich im Chat oder mündlich Fragen zu stellen.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Termine:
Donnerstag, 21.10.2021, 17 - ca. 17:45 Uhr (Online-Link folgt in Kürze)
Mittwoch, 17.11.2021 Campustag der Hochschule Karlsruhe, Uhrzeit und weitere Infos folgen
Donnerstag, 9.12.2021, 17 - ca. 17:45 Uhr

 

Copyright: Andreyuu

Für wen ist OSKAR geeignet?

OSKAR eignet sich für alle Studieninteressierten, die noch nicht wissen, welcher Studiengang am besten zu ihnen passt, und sowohl verschiedene Studiengänge der Hochschule Karlsruhe kennenlernen als auch durch ein Seminar zur Orientierung und ein semesterbegleitendes Projekt bei der Entscheidung unterstützt werden möchten.

 

Vorteile von OSKAR

  • Sie erhalten Einblicke in verschiedene Studiengänge der Hochschule Karlsruhe und können sich mit den Studiengängen Ihrer Wahl intensiv auseinandersetzen
  • Sie erfahren, welche Berufsperspektiven Sie nach dem jeweiligen Studium erwarten
  • Sie lernen Ihre eigenen Stärken und Interessen kennen und bekommen Unterstützung bei der passgenauen Studienwahl
  • Sie lernen das Hochschulleben kennen
  • Sie eignen sich Schlüsselkompetenzen für das weitere Studium an
  • Sie können bereits Studienleistungen erbringen und sich diese - soweit passend - im späteren Studiengang anerkennen lassen
  • Sie erwerben Kompetenzen in Mathematik
  • Sie bekommen eine Studienplatzgarantie in einem der beteiligten Studiengänge bei erfolgreichem Bestehen des Orientierungssemesters

Ehemalige Oskar-Studierende berichten

Ehemalige Oskar-Studierende berichten

Seit dem Sommersemester 2019  nehmen jedes Semester bis zu 30 Studierende am Orientierungssemester OSKAR teil.
Fünf der ehemaligen OSKAR-Studierenden haben ihre eigenen Erfahrungen zusammengefasst und sich bereiterklärt, diese zu teilen: 

 

Jan-Philipp Nieland

Jan-Philipp Nieland hat im Sommersemester 2019 das Orientierungssemester erfolgreich abgeschlossen und studiert seitdem seinen Wunschstudiengang in der Fakultät Informationsmanagement und Medien (IMM). Neben seinem Verkehrssystemmanagement-Studium engagiert er sich in der Fachschaft und im Fakultätsrat, hält ein Mathe-Tutorium an der Fakultät IMM und war 3 Semester als OSKAR-Mentor tätig.

Zum Interview von Jan-Philipp Nieland >

Paul Reinhold

Paul Reinhold stand im Frühjahr 2019 vor der schweren Entscheidung, wie er seine berufliche Zukunft gestalten möchte. Durch den Campustag wurde er auf das Orientierungssemester OSKAR aufmerksam.
„Ich sah es als Möglichkeit, in möglichst viele verschiedene Studiengänge hereinzuschauen, um zu erfahren, was mich am meisten anspricht.“ Durch die gesammelten Einblicke in die Vorlesungen Baukonstruktion, BWL und Mathematik entschied er sich am Ende des Orientierungssemesters, Baumanagement und Baubetrieb zu studieren. Im ersten Semester konnte er sich die Mathematik I aus OSKAR anerkennen lassen, was ihm den Studienstart erleichterte. „Mittlerweile bin ich im 4. Semester und bin immer noch sehr zufrieden mit meiner Wahl. Ohne das Orientierungssemester wäre ich niemals auf ein Studium im Bereich Bau gekommen, sodass ich mich auch immer wieder für ein Orientierungssemester nach dem Abitur entscheiden würde. Es hat mir einen Einblick in die verschiedenen Studiengänge gegeben, mich aber gleichzeitig an den Studienalltag bzw. Lernrhythmus eines Studenten herangeführt.“

Benjamin Anderer

Benjamin Anderer

Benjamin Anderer hat im Sommersemester 2019 das Orientierungssemester OSKAR erfolgreich absolviert. Nach seinem Schulabschluss interessierte er sich für die Studiengänge Fahrzeugtechnologie, Maschinenbau und Mechatronik der Fakultät MMT gleichermaßen.
„Bei der Entscheidung helfen einem neben den Projekten mit den Kommilitoninnen und Kommilitonen auch die Vorlesungen der teilnehmenden Studiengänge, die man besuchen darf. Die Mathematik-Veranstaltung legt zusätzlich eine gute Grundlage für die Mathe-Vorlesungen, die einen in allen Studiengängen erwarten, unabhängig davon, für welchen man sich entscheidet. Letztendlich habe ich mich für Fahrzeugtechnologie entschieden, bin sehr glücklich mit meiner Studienwahl und freue mich im kommenden Semester als Informatik-Tutor mein Wissen weiterzugeben.“

Marlon-Philipp Junker

Nach seinem Abitur war Marlon-Philipp Junker im Wintersemester 2020/21 OSKAR-Student an der Hochschule Karlsruhe. Von OSKAR profitierte er, da er zum einen die Studiengänge der Hochschule genauer anschauen und zum anderen gleichzeitig den Studienalltag und die Hochschulabläufe kennenlernen konnte. Sein Resümee zum OSKAR-Semester: „Nach erfolgreichem Abschließen des Orientierungssemesters habe ich mich für den Studiengang Elektro- und Informationstechnik entschieden, in dem ich direkt weiterstudieren konnte. Neben diesem Studium unterstütze ich die nachfolgenden OSKAR-Studierenden im Sommersemester 2021 als Tutor in Mathematik. Mich persönlich hat das Orientierungsstudium in meiner Entscheidung weitergebracht und ich blicke auf ein schönes Semester zurück.“

Heiko Roll

Heiko Roll traf im Wintersemester 2020/21 die Entscheidung, am Orientierungssemester OSKAR teilzunehmen, weil er sich mit seiner Studienentscheidung nicht 100 % sicher war und seit seinem Abitur und Studienbeginn vier Jahre lagen. Durch OSKAR wurde ihm der Einstieg ins Studium und ein Wiedereinstieg ins Lernen erleichtert. Gleichzeitig bekam er Einblicke in verschiedene Fakultäten: „Wenn man bereits ein Studium für später im Kopf hat, wie es auch bei mir der Fall war, kann man sich durch OSKAR eine Bestätigung holen, dass man mit seinem Wunsch-Studium die richtige Wahl getroffen hat. Außerdem konnte man am Ende des Semesters bereits Prüfungen schreiben, die man je nachdem für sein späteres Studium anrechnen lassen kann.“ Er ist nach OSKAR an der Hochschule Karlsruhe geblieben und studiert jetzt Wirtschaftsingenieurwesen an der Fakultät Wirtschaftswissenschaften.

Inhalte Beteiligte Studiengänge Bewerbung Organisation & Prüfungen