Hochschule Karlsruhe Hochschule Karlsruhe - University of Applied Sciences
Navigation öffnen Navigation schließen
Hochschule Karlsruhe Hochschule Karlsruhe - University of Applied Sciences
Profil

Medieninformatik

Der Bachelorstudiengang Medieninformatik an der Hochschule Karlsruhe verbindet die Mediengestaltung mit der Informatik, sodass Sie in der Lage sein werden, multimediale Softwaresysteme zu gestalten und zu programmieren. Diese ausgewogene Mischung an Technik und Design eröffnet Ihnen neben informatiknahen Berufen, eine Bandbreite in kreativen Beschäftigungsfeldern in Werbeagenturen, Spielsoftwarefirmen oder bei Film und Fernsehen.

Technik und Design – Optimale Mischung

Zum technischen Teil des Studiums gehören relevante Inhalte der Informatik. Je nach Auswahl individueller Studienangebote machen die technischen Inhalte bis zu 70 Prozent Ihres Studiums aus. Parallel dazu stehen gestalterische und multimediale Themen auf dem Stundenplan: Grundlagen der Mediengestaltung, das Konzipieren und Gestalten von Webseiten, Apps, Computerspielen, virtuellen Welten und innovativen Benutzungsschnittstellen.

Ihre Möglichkeiten mit einem Abschluss

Nach sieben Semestern Regelstudienzeit können Sie mit einem Abschluss in der Medieninformatik „Bachelor of Science (B.Sc.)“ direkt in die Berufswelt einzusteigen. Oder Sie vertiefen Ihr Know-How in unserem Masterstudiengang Informatik, indem Sie beispielsweise den Vertiefungsschwerpunkt „Medieninformatik“ wählen.

Kontakt

Sekretariat
Saskia Smigelski
Katinka Lagasse

Tel.: +49 (0)721 925-1508
Fax: +49 (0)721 925-1509
sekretariat.i.iwispam prevention@h-ka.de

Sprechzeiten:
Mo.–Fr. 09:00–13:00 Uhr

Gebäude E, Raum 208
Moltkestraße 30
76133 Karlsruhe

Auf einen Blick

Abschluss Bachelor of Science (B. Sc.)
Studienbeginn WiSe  & SoSe
Credit Points 210 insgesamt
Regelstudienzeit 7 Semester
Zulassung Vorpraktikum nicht erforderlich
Akkreditierung Ja (Urkunde)

Für wen ist der Studiengang geeignet?

Wer die Welt von Morgen im wahrsten Sinne des Wortes mitgestalten möchte und ein gutes Abstraktionsvermögen mitbringt, ist hier richtig. Spaß am interdisziplinären und teamorientierten Arbeiten, die Fähigkeit zum systematischen und kreativen Problemlösen sowie gute Mathematik-, Deutsch- und Englischkenntnisse sollten Sie mitbringen.

Eine Studentin berichtet:
Anja Buchmaier

Anja Buchmaier studiert im 5. Semester Medieninformatik (ehem. Medien- und Kommunikationsinformatik). Sie plant im Sommersemester 2021 ihr Praxissemester bei der Firma inovex GmbH in Karlsruhe, dort wird sie selbstorganisiert an einem Projekt arbeiten und tiefe Einblicke in die Agile Arbeitsweise erhalten und die benötigten Programmiersprachen erlernen und anwenden.

... zum Interview

Studieninhalte Praxis & Ausland Beruf & Perspektiven Organisation & Prüfungen