Hochschule Karlsruhe Hochschule Karlsruhe - University of Applied Sciences
Navigation öffnen Navigation schließen
Hochschule Karlsruhe Hochschule Karlsruhe - University of Applied Sciences
Sprachschüler und Sprachschülerinnen im Sprachunterricht

Mitmachen - fertig - los!

Lust Ihr eigenes Foto in unserem Erasmus-Tischkalender zu bewundern? Oder mal als Erasmus-Alumnus/Alumna bei einem Speed-Dating oder einer Info-Veranstaltung als Ansprechpartner*in für interessierte Erasmus-Studierende teilzunehemen? Wie wäre es von Ihrer Erfolgsstory auf unserer Seite zu berichten? Oder unseren Instagram-Account für zwei Wochen zu übernehmen?

KOOR – Erasmus Services BW ist es wichtig, aktuelle und ehemalige Stipendiatinnen und Stipendiaten in unterschiedliche Marketingaktivitäten einzubinden. Denn wer könnte als bessere Markenbotschafter fungieren als unsere Erasmus-Studierenden, Dozierenden und Mitarbeitenden?!

KOOR Botschafter*in werden

Ein persönlicher Austausch mit jemandem, der oder die bereits das durchlebt hat, was Sie noch vorhaben, ist oftmals das Sahnehäubchen auf der Torte. Vielleicht waren Sie vor Ihrem Auslandsaufenthalt auch als Teilnehmer*in an einem der vielen International Days, die von den Hochschulen oftmals angeboten werden und haben sich dort mit anderen Studierenden ausgetauscht? 

Unterstützen Sie die nächste Generation Studierende, die Ihre Auslandsaufenthalt noch vor sich haben und stehen Sie diesen mit Rede und Antwort zur Seite als KOOR-Botschafter*in an einem der International Days Ihrer Hochschule. Ihre Tipps und Stories sind absolut wertvoll und sollten weitergegeben werden!

Die International Days finden in der Regel immer zu Beginn eines Semesters statt, manchmal auch nur einmal pro akademischem Jahr. Die bereits angekündigten International Days finden Sie auch auf unserer Veranstaltungsseite. Halten Sie also die Augen offen nach den Terminen Ihrer Hochschule und melden Sie sich bei uns als KOOR-Botschafter*in.

Erfolgsstories - Begeistern Sie mit Ihren Erfolgen!

Auszeichnung für die Abschlussarbeit. Beitrag zu einem Forschungsbericht. Angebot für eine PhD-Stelle. Das sind nur einige Möglichkeiten, wie Ihr Auslandsaufenthalt zur Erfolgsstory werden kann. Wir sind neugierig und möchten Ihre besonderen Meilensteine und Erfahrungen gerne teilen, um auch andere Interessierten zu inspirieren und zu zeigen, dass ein Auslandsaufenthalt so viel mehr sein kann. 

Senden Sie uns doch eine Email  und erzählen uns von Ihrer persönlichen Geschichte - wir finden dann gemeinsam ein passendes Format und stellen Ihre persönliche Story online!

Correspondent für „studieren weltweit – ERLEBE ES!"

Du gehst im Wintersemester 2023/24 ins Ausland, hast Spaß am Bloggen und hast Lust deine Erfahrungen auf Instagram, Twitter und TikTok zu teilen? Dann bewirb dich bis spätestens zum 1. Mai 2023 bei "studieren weltweit - EREBE ES!" und werde Correspondent im Ausland!

Als Correspondent berichtest du von deinem Alltag vor Ort: Lass andere Studierende daran teilhaben, was du im Ausland erlebst, und gib ihnen Tipps, die du selber gerne bekommen hättest. Du willst mehr wissen über deine Rolle als Correspondent? Kein Problem, alle Infos findest du hier.

Du weißt schon sehr genau, was dich als Correspondent erwartet? Dann bewirb dich gleich hier.

Instagram Take-over

Ihr Auslandspraktikum oder Auslandsstudium ist so spannend, dass Sie es mit der ganzen Welt teilen möchten? Wie wäre es, wenn Sie gleichzeitig auch noch als Erasmus-Botschafter fungieren und Ihre Erfahrungen über eine große Plattform mit anderen Interessierten teilen? Zum Beispiel indem Sie für zwei Wochen unseren Instagram Account übernehmen! Posten Sie Einblicke in Ihr Studium oder Praktikum, in Ihre Freizeit und Ihren Alltag während Ihres Auslandsaufenthaltes. Teilen Sie wertvolle Tipps mit Interessierten aus ganz Europa - die vielleicht das Abenteuer Ausland noch vor sich haben. Und was haben Sie davon? Aufmerksamkeit. Eine große Plattform. Und die Möglichkeit, sich mit Menschen aus ganz Europa zu vernetzen, auszutauschen und vielleicht sogar die ein oder andere Freundschaft zu knüpfen.

Worauf warten Sie also noch? Senden Sie uns bei Interesse doch einfach eine kurze Email zu, um abzuklären wie das ganze ablaufen kann.  Die Aktion läuft immer ganzjährig, Sie müssen sich also an keinerlei Fristen halten sondern können sich dann melden, wenn vielleicht gerade eine besonders spannende Zeit ansteht. 

Engagement für Europa bei „Europa macht Schule“ und „Back to School“

Sie haben Lust, sich für den Austausch in Europa und der Welt zu engagieren?

Im Programm „Europa macht Schule“ haben Studierende die Möglichkeit, in einem Team Projekte internationaler Studierender zu organisieren & koordinieren. Die internationalen Studierenden bekommen die Möglichkeit, ihr Heimatland an einer Schule in Deutschland vorzustellen. Für die Koordination der Projekte vor Ort sucht der DAAD aktuell nach Studierenden, welche sich in einem „Europa macht Schule“-Team ehrenamtlich engagieren möchten. Kontakt: europamachtschulespam prevention@daad.de

Die neue Programmlinie „Back to School“ gibt zurückgekehrten Studierenden selbst die Möglichkeit, Schulen in Deutschland zu besuchen und ihre Erlebnisse und Erfahrungen aus ihrem Auslandsaufenthalt mit Schülerinnen und Schülern zu teilen. Kontakt: backtoschoolspam prevention@daad.de

Weitere Infos finden sich auf www.europamachtschule.de.

KOOR – Erasmus Services BW

Tel. +49 (0)721 925-2521, -2522, -2523, -2524, -2525, -2526
Fax +49 (0)721 925-2520

Telefonsprechzeiten: Mo - Fr von 09:00 bis 11:00 Uhr und Mo - Do von 13:00 bis 15:00 Uhr

erasmus.koor@h-ka.de

Hochschule Karlsruhe
Geb. F, Raum 302 & 303
Moltkestraße 30
76133 Karlsruhe