Hochschule Karlsruhe Hochschule Karlsruhe - University of Applied Sciences
Navigation öffnen Navigation schließen
Hochschule Karlsruhe Hochschule Karlsruhe - University of Applied Sciences

CHE-Masterranking: Die HKA wieder mit Top-Platzierungen für ihre Masterstudiengänge

Maschinenbau, Fahrzeugtechnologie, Mechatronik, Bauingenieurwesen sowie Elektro- und Informationstechnik in den Spitzengruppen des neuen CHE-Rankings

21. November 2022

Wer an das Bachelor- ein Masterstudium anschließen möchte, steht vor einer Fülle von Angeboten und der Frage, welches das passende ist. Mit dem Ranking der Masterstudiengänge sollen Studienbewerber in der für sie richtigen Wahl unterstützt werden. Die aktuelle Ausgabe von „ZEIT CAMPUS“ erscheint am morgigen 22. November 2022 im Zeitschriftenhandel mit einem neuen Ranking von Masterstudiengängen verschiedener Disziplinen, in dem das Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) die Studienangebote in verschiedenen Kriterien vergleicht. Dazu wurden bundesweit mehr als 10.000 Studierende befragt.

Die Hochschule Karlsruhe (Die HKA) erzielt im aktuellen Ranking gleich mit mehreren Masterstudiengängen hervorragende Platzierungen: Besonders zufrieden zeigen sich die Studierenden im Masterstudiengang Maschinenbau mit der „Studien­organisation“ – hier erreicht die HKA einen Platz in der Spitzengruppe wie auch im Kontakt zur Berufspraxis und den Abschlüssen in angemessener Zeit. Damit konnte das Studienangebot dreimal eine Platzierung in einer Spitzengruppe erreichen.

Auch der Masterstudiengang Automotive Systems Engineering kann im Kontakt zur Berufspraxis und den Abschlüssen in angemessener Zeit punkten – also zweimal eine Platzierung in einer Spitzengruppe. Im Kontakt zur Berufspraxis belegt auch der Masterstudiengang Machatronik einen Platz in der Spitzengruppe. Der Masterstudiengang Bauingenieurwesen ist wiederum zweimal in einer Spitzengruppe zu finden: bei den eingeworbenen Forschungsgeldern pro Professor:in und bei den Abschlüssen in angemessener Zeit. In dieser Kategorie erreicht auch der HKA-Masterstudiengang Elektro- und Informationstechnik einen Platz in der Spitzengruppe.

Bereits in den CHE-Masterrankings der Vorjahre hatte die HKA 2021 mit dem Masterstudiengang Informatik sowie 2020 mit den Masterstudiengängen  International Management , Tricontinental Master in Global Studies, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen hervorragende Platzierungen erzielt.

„Solche Ergebnisse in renommierten Hochschulrankings“, betont Rektor Prof. Dr. Frank Artinger, „bestätigen uns immer wieder aufs Neue die hohe Qualität unserer Studienangebote, die wir insbesondere durch ausgeprägten Praxisbezug, internationale Ausrichtung und die enge Verzahnung von Lehre und angewandter Forschung erreichen. Das eröffnet unseren Absolventinnen und Absolventen weltweit beste Berufschancen.“

Kontakt

Presse und Kommunikation
Holger Gust

Tel.: +49 (0)721 925-1016
pkspam prevention@h-ka.de