Hochschule Karlsruhe Hochschule Karlsruhe - University of Applied Sciences
Navigation öffnen Navigation schließen
Hochschule Karlsruhe Hochschule Karlsruhe - University of Applied Sciences

Mathematik-Unterstützung

Wie gut sind meine Mathematik-Vorkenntnisse?

Solide Grundlagenkenntnisse im Bereich Mathematik sind für einen erfolgreichen Start ins Ingenieurstudium sehr wichtig. Im COSH-Mindestanforderungskatalog werden die wesentlichen Inhalte und Kompetenzen im Fach Mathematik beschrieben. Anhand von Beispielaufgaben können Sie selbst prüfen, ob Ihre Vorkenntnisse ausreichend sind.


Eine weitere Möglichkeit zur Überprüfung bietet Ihnen der hochschulweite Mathematik-Vorkenntnistest. Dieser findet innerhalb der ersten beiden Vorlesungswochen für alle neuen Bachelorstudierenden statt. Nach der Teilnahme am Vorkenntnistest erhalten Sie eine individuelle und anonyme Rückmeldung zu Ihrem Wissensstand in Mathematik.

Studierende mit Wissenslücken im Bereich Mathematik haben ein deutlich höheres Risiko im Studium zu scheitern.

Der Vorkenntnistest Mathematik wird durch die  Zentrale Studienberatung (ZSB) der HKA  organisiert.

Wie verbessere ich meine Mathematik-Kenntnisse?

Im Folgenden finden Sie verschiedene Angebote, um Ihre Mathematik-Kenntnisse aufzufrischen und bis zur Klausurphase zu festigen.

 

Hochschulweiter Vorkenntnistest Mathematik

Schätzen Sie zu Beginn Ihres Studiums anhand des Vorkenntnistests Mathematik Ihre mathematischen Kenntnisse treffend ein und erhalten anschließend passende Tipps und Angebote, wie Sie diese verbessern können um ein erfolgreiches Studium zu absolvieren!

Der Vorkenntnistest Mathematik findet innerhalb der ersten beiden Vorlesungswochen statt. Termine hierzu werden kurzfristig in den regulären Vorlesungen bekannt gegeben. Nach der Testteilnahme erhalten Sie eine individuelle und anonyme Rückmeldung zu Ihrem Wissensstand in Mathematik.

Studierende mit großen Wissenslücken im Bereich Mathematik haben ein deutlich höheres Risiko im Studium zu scheitern als Studierende, die über solide Mathematikkenntnisse verfügen.

Falls Sie Wissenslücken haben, sollten Sie die Zeit bis zu den Klausuren unbedingt nutzen, um Ihre Mathematikkenntnisse aufzufrischen und damit Misserfolg im Studium vorzubeugen. Dafür steht Ihnen, neben denen auf dieser Seite bereits aufgeführten Unterstützungsangeboten, auch Ihr Lernzentrum zur Verfügung.

Unabhängig davon, ob Ihr Studiengang am Vorkenntnistest Mathematik teilnimmt, können alle Studierenden der Hochschule die Unterstützungsangebote wahrnehmen.

Teilnehmende Bachelor-Studiengänge:

Bauingenieurwesen (BIWB)
Baumanagement und Baubetrieb (BMBB)
Data Science (DCSB)
Elektro- und Informationstechnik (EITB)
Fahrzeugtechnologie (FZTB)
Geodäsie und Navigation (GUNB)
Geoinformationsmanagement (GIMB)
International Management (IMTB)
Internationales IT Business (IIBB)
Maschinenbau (MABB)
Mechatronik (MECB)
Umweltingenieurwesen (UIWB)
Verkehrssystemmanagement (VSMB)
Wirtschaftsinformatik (WIIB)
Wirtschaftsingenieurwesen (WINB)
Orientierungssemester OSKAR
Orientierungssemester TWIN!

Was wird im hochschulweiten Vorkenntnistests Mathematik gefragt?

Die Fragen des Tests sind auf mathematische Kenntnisse im Hinblick auf die teilnehmenden Studiengängen der Hochschule abgestimmt und fragen damit die fachliche Kompetenz für diese ab. Die Inhalte des hochschulweiten Vorkenntnistests Mathematik wurden unter anderem auf Grundlage des COSH-Mindestanforderungskatalogs Mathematik erstellt .

Weitere Informationsmöglichkeiten

Haben Sie sich noch nicht engültig entschieden, welches Studienfach für Sie das richtige ist, steht Ihnen der landesweite "OrientierungsTest" (OT) zur Verfügung. Erste Informationen zum Orientierungstest finden Sie unter Flyer 1 und Flyer 2 .

Kontakt

Zentrale Studienberatung, E-Mail: studienberatungspam prevention@h-ka.de 

Mathematik-Aufbaukurse


Um Ihre Mathematik-Kenntnisse aufzufrischen, steht Ihnen im Rahmen einer regulierten Lernzeit ein semesterbegleitender Mathematik-Aufbaukurs an den unten genannten Fakultäten zur Verfügung. Die Kurse sind kostenlos und können ohne Voranmeldung besucht werden. Unabhängig davon, ob Ihre Fakultät einen Mathematik-Aufbaukurs anbietet, können Sie jederzeit das Lernzentrum für Mathematik  an Ihrer Fakultät besuchen.

Fakultät für Architektur und Bauwesen (AB)
Hier finden Sie die Termine und das Programm des Mathematik-Aufbaukurses der Fakultät AB
Ansprechpartner: Maxime Köbele

Fakultät für Maschinenbau und Mechatronik (MMT)
Hier finden Sie die Termine und das Programm des Mathematik-Aufbaukurses der Fakultät MMT
Ansprechpartner: Abdelmjid Fallah

Fakultät für Wirtschaftswissenschaften (W)
Die Termine und das Programm des Mathematik-Crashkurses der Fakultät W werden noch bekannt gegeben.
Ansprechpartner:  Marc Peterfi

Selbstlernangebote


Online-Kurs StudyBase Mathe

Im Online-Kurs StudyBase Mathe können die Mathematik-Grundlagen flexibel und ohne Termin geübt werden. StudyBase Mathe finden Sie auf der Lernplattform ILIAS der Hochschule Karlsruhe (Sie benötigen einen IZ-Benutzernamen und Passwort, eine Nutzung ist erst nach der Immatrikulation möglich).

Grundlegendes zu Algebra und Funktionen

Ergänzend zu den Mathematik-Lehrveranstaltungen können Sie Mathematik-Grundlagen mit dem Buch „Grundlegendes zu Algebra und Funktionen“ selbstorganisiert lernen. Dieses Buch können Sie aktuell ausschließlich nach einer Terminvereinbarung per E-Mail an Frau Miriam Wussow zum Selbstkostenpreis von 10 Euro erwerben.

cosh - Cooperation Schule Hochschule

cosh ist eine Kooperation aller Hochschularten (Hochschulen für angewandte Wissenschaften, Universitäten, Pädagogische Hochschulen, Duale Hochschulen) und Schularten (Allgemeinbildende Gymnasien, Berufliche Ggymnasien, Berufskollegs) in Baden-Württemberg. Das Ziel der Zusammenarbeit ist die Glättung des Übergangs an der Schnittstelle zwischen Schule und Hochschule im Fachbereich Mathematik, um Studienanfängerinnen und Studienanfängern den Studieneinstieg zu erleichtern. Die große Stärke der Arbeitsgruppe ist die Diskussion auf Augenhöhe, denn nur durch gemeinsame Schnittstellenarbeit von Schul- und Hochschulseite können geeignete Maßnahmen durchgeführt werden.

Für Studieninteressierte ist insbesondere der Mindestanforderungskatalog Mathematik für ein Studium von WiMINT-Fächern wichtig. Hier finden sie diejenigen Kompetenzen, die sie im Idealfall für ein Studium im Bereich WiMINT mitbringen sollten. Hierzu sollen bereits vor Studienbeginn Angebote gemacht werden, mit denen die Studieninteressierten ihre Lücken verkleinern oder sogar schließen können. Unter anderem setzt sich cosh dafür ein, möglichst flächendeckend WiMINT-AGs an Schulen durchzuführen, bei denen Studierende an den Schulen die wichtigen mathematischen Grundlagen mit den Schülerinnen und Schülern wiederholen.

Ansprechpartner an der Hochschule Karlsruhe sind:

Prof. Dr. Klaus Dürrschnabel
Jochen Schröder

Weitere Informationen finden Sie unter www.cosh-mathe.de.

Gefördert durch: