Hochschule Karlsruhe Hochschule Karlsruhe - University of Applied Sciences
Navigation öffnen Navigation schließen
Hochschule Karlsruhe Hochschule Karlsruhe - University of Applied Sciences
Sprachliche und Interkulturelle Vorbereitung

Sprach- und Kulturabenteuer Ausland

Ein Auslandsaufenthalt bedeutet Neues zu entdecken, mit Einheimischen zu interagieren und den "Blick über den Tellerrand" zu wagen. Was man hierfür braucht? Ganz klar: Sprachkenntnisse sowie das Vertrauen und die Fähigkeit Unbekanntem zu begegnen, zu vermitteln und offen für andere Meinungen, Lebenseinstellungen und Traditionen zu sein.

KOOR – Erasmus Services BW ist es ein Anliegen Sie bestmöglich auf das Sprach- und Kulturabenteur "Ausland" vorzubereiten. Hierfür stellen wir Ihnen folgende Angebote und Services zur Verfügung:

  • OLS-Sprachkurse
  • Sprachförderung: Finanzieller Zuschuss für Selbstlernmaterialien und selbstorganisierte Sprachkurse
  • Hands-on Learning! Online Kurs zur interkulturellen Vorbereitung
  • Intercultural Questionnaire
  • Interkulturelles Training in Präsenz- und virtueller Form
blauer Vogel - OLS Maskottchen

Kostenloser Online-Sprachkurs mit dem OLS Sprachenportal

Noch nie war Sprachenlernen so einfach und so flexibel!

Für die Teilnahme am Erasmus-Praktika- bzw. am Erasmus-Studien-Programm ist der OLS-Sprachtest in der Hauptarbeitssprache Pflicht. So können Sie Ihre sprachlichen Fähigkeiten und Fertigkeiten testen, wobei das Testergebnis keine Auswirkung auf die Förderfähigkeit hat. 

Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit kostenlos einen OLS-Sprachkurs zu absolvieren, um - falls nötig - Ihre Sprachkenntnisse zu verbessern.

Ihre Vorteile:

  • Den Kurs können Sie sowohl in der Hauptarbeitssprache als auch in der/den Landesprache(n) belegen.  
  • Sie erhalten Zugang zu allen Modulen und Niveaus und können an so vielen Aktivitäten teilnehmen wie Sie möchten.
  • Im eigenen Tempo, in beliebiger Reihenfolge, jederzeit und überall.

Mehr Informationen zum OLS-Sprachkurs finden Sie hier (PDF).

Sprachschüler und Sprachschülerinnen im Sprachunterricht

Sprachförderung

KOOR – Erasmus Services BW bietet einen finanziellen Zuschuss zur Sprachenförderung in Höhe von max. 350,- Euro für Online- oder Präsenzsprachkurse, davon max. 100,- Euro für Selbstlermaterialien in folgenden Fällen:

1) Die Landessprache Ihres Ziellandes steht im OLS Sprachenportal nicht zur Verfügung. Dies betrifft derzeit u.a. folgende Sprachen: Islänidisch, Maltesisch, Norwegisch, Türkisch. 

2) Das im OLS Sprachenportal verfügbare Sprachkursniveau liegt unter jenem, welches Sie bereits beherrschen. In diesem Fall müssen Sie uns einen Nachweis Ihres derzeitigen Sprachniveaus eingescannt per Mail einreichen (Sprachzertifikat, Zeugnis, usw.).

Aktuell im OLS Sprachenportal verfügbare Sprachen mit den jeweiligen Kursniveaus finden Sie hier (PDF)

Für die Kostenerstattung müssen folgende Unterlagen eingereicht werden:

  • Sprachkurs: Originalbeleg oder Onlinebeleg inkl. Zahlungsbestätigung; Teilnahmezertifikat
  • Selbstlermaterialien: Originalbeleg oder Onlinebeleg inkl. Zahlungsbestätigung

Interkulturelle Vorbereitung online: Hands-on Learning! für Praktikumsaufenthalte

KOOR ­­– Erasmus Services BW bietet im Rahmen eines Pilotprojekts 100 Stipendiatinnen und Stipendiaten die Möglichkeit kostenfrei an dem Onlinekurs teilzunehmen. Hier können Sie praktisch und theoretisch Ihre Kommunikations- und Beziehungsfähigkeiten im internationalen Kontext trainieren und sich auf Ihr Erasmus+ Praktikum bestmöglich vorbereiten.

Die Module des Kurses werden zyklisch angeboten, d.h. haben alle Kursmodule einmal stattgefunden, so startet wieder das erste Modul. Somit ist der Einstieg jederzeit möglich. Sie können sich für Kursmodule anmelden, die ab Praktikumsbeginn bis maximal 1 Monat nach Ende des Förderzeitraums stattfinden. Mehr Informationen zum Hands-on Learning! Kurs finden Sie hier (PDF).

Teilnahmevoraussetzungen

  • Erasmus Stipendium von KOOR – Erasmus Services BW
  • Fähigkeit in Englisch zu kommunizieren
  • Grundfertigkeiten im Arbeiten mit dem Computer/Internet

Wenn Sie Interesse haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail mit folgenden Angaben an Katja Ehlert Vorname, Nachname, Geburtsdatum, Förderzeitraum. Beim Abschluss von mind. drei Modulen erhalten Sie ein Teilnahmezertifikat.

Interkulturelles Training

Damit Ihr Auslandsaufenthalt ein voller Erfolg wird ist nicht nur die praktische Vorbereitung essentiell. Die kulturelle Vorbereitung ist mindestens genauso wichtig. Je nach Zielland werden Sie mit mehr oder weniger großen kulturellen Unterschieden konfrontiert, bei denen es schnell zu Unverständnis, zu Missverständnissen sowie zu Frustrationen kommen kann. Unangenehme Gefühle, die wiederum einen sogenannten „Kulturschock“ auslösen können. Hier sind Empathiefähigkeit, kulturelle Sensibilität und Frustrationstoleranz entscheidend.

Die Teilnahme an einem interkulturellen Training gibt Ihnen Anregungen und praktische Empfehlungen für einen bewussten Umgang mit fremden Kulturen, sowie Tipps zur Vorbereitung auf kulturelle Unterschiede. Zudem können Sie nach Ihrem Aufenthalt Ihre Erfahrungen reflektieren. 

KOOR – Erasmus Services BW veranstaltet einmal pro Semester an der Hochschule Karlsruhe einen interkulturellen Workshop. Dieser ist für alle KOOR-Stipendiatinnen und Stipendiaten, die ein Erasmus-gefördertes Auslandspraktikum oder Auslandsstudium absolvieren, kostenlos. Bei Präsenzveranstaltungen werden die Reisekosten erstattet. In Coronazeiten finden die Workshops online statt.

Das Datum für den nächsten Präsenzworkshop steht aufgrund der unbeständigen Pandemielage noch nicht fest.  In der Zwischenzeit können Sie unseren Intercultural Questionnaire (PDF) ansehen, welcher auch im Downloadbereich im Bewerberportal zu finden ist.