Hochschule Karlsruhe Hochschule Karlsruhe - University of Applied Sciences
Navigation öffnen Navigation schließen
Hochschule Karlsruhe Hochschule Karlsruhe - University of Applied Sciences
Überblick

Technische Dokumentation – Informationsmanagement und Produktkommunikation

Unabhängig davon, ob Sie ständig oder zeitweise technische Dokumentationen erstellen: Unser Zertifikatsstudium Technische Dokumentation gibt Ihnen die wichtigsten konzeptionellen und praktischen Werkzeuge an die Hand!

Das Zertifikatsstudium vermittelt Ihnen fachredaktionelle Kompetenzen und Fertigkeiten, die benötigt werden, um den Informationsprozess entlang des Produktlebenszyklus zu planen und zielgruppengerecht zu gestalten. Im Fokus stehen theoretische und vor allem praktische Kenntnisse für eine qualifizierte und auf die beruflichen Anforderungen ausgerichtete Dokumentationstätigkeit.

Zertifikatsstudium "Technische Dokumentation" jetzt online!

Im Sommersemester 2020 wurden wir von der Coronakrise überrascht. Wir haben umgehend auf die Mobiliäts- und Versammlungseinschränkungen reagiert und unsere Weiterbildung komplett auf Online-Lehre umgestellt.

Diese Umstellung hat sehr gut funktioniert und bei den Teilnehmer/innen ein ausgezeichnetes Echo gefunden. 80% unserer Teilnehmer/innen gaben an, dass Sie den Lerneffekt online für gleich hoch halten wie in Präsenz, weitere 9% hielten den Lerneffekt online sogar für höher!

Da wir unsere Weiterbildungsangebote stets nach Ihren Ansprüchen gestalten, findet das Zertifikatsstudium „Technische Dokumentation“ ab sofort für Sie online statt. Keine langen Anfahrten mehr aus ganz Deutschland, kein Stau am Freitag, keine Zugverspätungen und auch keine Reisekosten plus Übernachtung.

Egal ob Sie in Karlsruhe, Berlin, Hamburg oder München sind, Sie können sich einfach bequem vom Arbeitsplatz oder zu Hause in die Veranstaltung einwählen.

Sie haben Fragen und möchten im persönlichen Gespräch herausfinden, ob unser Zertifikatsstudium für Sie das Richtige ist? Der Leiter des Zertifikatsstudiums "Technische Dokumentation" Prof. Jürgen Muthig steht Ihnen telefonisch oder bei einem Online-Meeting nach Terminvereinbarung zur Verfügung. 

Schreiben  Sie  eine  E-Mail  oder eine WhatsApp / Signal-Nachricht an:

Prof. Jürgen Muthig
KontaktstudiumTDspam prevention@gmail.com
+49 1523 1960 228

Kontakt

Institut für Wissenschaftliche Weiterbildung
Frauke Höfler

Tel.: +49 (0)721 925-2812
Fax: +49 (0)721 925-2811
frauke.hoeflerspam prevention@h-ka.de

Geb. E, 2. OG
Wilhelm-Schickard-Straße 9
76131 Karlsruhe

Auf einen Blick

Abschluss Zertifikat Technische Dokumentation
Kursbeginn WiSe & SoSe

Dauer

ca. 5 Monate                                              
Termine 15 Online-Wochenendtermine (freitagnachmittags und samstags)                                  
Zulassung Keine Einschränkungen
Kosten € 4.400
Eine Frage an Studienleiter Prof. Jürgen Muthig

Was ist das Besondere am Zertifikatsstudium Technische Dokumentation?

  1. Es vermittelt in kompakter Form einen Überblick über die zahlreichen Facetten der Aufgabenbereiche eines Technischen Redakteurs/einer technischen Redakteurin und baut zentrale Kompetenzen und Wissen auf.
  2. Zweitens sind unsere Dozent/innen ausgewiesene Fachexpert/innen aus der Wissenschaft und Praxis. Auch die Professor/innen sind eng an die berufliche Praxis gekoppelt und lehren keine theoretischen Luftschlösser, sondern bauen handfest Kompetenzen auf.
  3. Drittens – und das ist mir besonders wichtig – unser Zertifikatsstudium hat eine zweiwöchige Projektphase, in der die Teilnehmenden selbstakzentuiert jenes Wissen vertiefen und jene Kompetenzen ausbauen können, die ihnen individuell am Wichtigsten sind. Hierfür stehen die Dozent/innen als Betreuer/innen und Berater/innen zur Verfügung."

Für wen ist das diese Weiterbildung geeignet?

Die zertifizierte Weiterbildung „Technische Dokumentation“ richtet sich an alle, die in Unternehmen oder freiberuflich ständig oder zeitweise technische Dokumentationen erstellen und konzipieren bzw. diese Tätigkeit in Zukunft aufnehmen wollen. Sowohl als Ingenieur/in, als auch als Mitarbeiter/in mit geisteswissenschaftlichem Hintergrund, meist ohne spezifische Ausbildung zum/zur Technischen Redakteur/in sind Sie bei uns richtig.

Ebenso richtet sich die Weiterbildung Technische Dokumentation an alle, die eine fundierte und breitgefächerte Vorbereitungsveranstaltung auf die Zertifizierung zur/m "Technischen Redakteur/in (tekom)" suchen.

Die Weiterbildung ist also genau das Richtige für Sie, wenn Sie professionell in die Materie der Technischen Dokumentation einsteigen oder ihre bereits im Beruf erworbenen Kompetenzen ausbauen möchten.

Eine Frage an Studienleiter Prof. Jürgen Muthig

Wem würden Sie das Zertifikatsstudium empfehlen?

  • Quereinsteiger/innen: Technische/r Redakteur/in ist heutzutage immer noch ein Quereinsteiger/innen-Beruf. Die Hochschulen liefern bei weitem nicht die Zahl an Absolvent/innen, die vom Markt nachgefragt werden. Darum ist auch ein einsemestriges Weiterbildungsstudium ein klarer Vorteil auf dem Arbeitsmarkt, wenn man in dieses Berufsfeld wechseln möchte. Da Technische Redakteur/innen in allen Branchen gesucht werden, ist eine spezifische Vorbildung nicht unbedingt erforderlich, Affinität zur Arbeit am Computer sollte aber auf jeden Fall vorhanden sein.
  • Technische Redakteur/innen, die erst seit Kurzem oder auch schon länger in diesem Berufsfeld unterwegs sind, aber nun über den Tellerrand der im aktuellen Unternehmen oft eingeschränkten Tätigkeiten hinausschauen wollen oder auch das eigenen Tun professionalisieren wollen.
  • Menschen, die in leitender Funktion für Technische Dokumentation im Unternehmen verantwortlich sind, aber vielleicht nicht über ausreichend Fachkompetenz verfügen oder aktuelle Entwicklungen und Trends einschätzen wollen.
  • Personen, die sich auf die Zertifizierungsprüfung des Berufsverbandes tekom vorbereiten. Hierfür ist unsere Weiterbildung von der tekom mit Bestnoten akkreditiert. Ich will aber nicht verhehlen: Die Prüfungsvorbereitung und Stoffaneignung können wir den Teilnehmenden nicht abnehmen. Qualität kommt eben von quälen.

Eine Studentin berichtet: Vivian Blum

Im Interview mit „Hörbar“, dem Radiomagazin der Hochschule Karlsruhe spricht Frau Blum, eine Teilnehmerin des Zertifikatsstudiums Technische Dokumentation, über die Inhalte und den Nutzen des Kontaktstudiums und geht auf die Anwendbarkeit des Erlernten im Berufsalltag ein. Einfach mal reinhören… 

Inhalte Dozierende & Kosten Beruf & Perspektiven Termine & Organisation