Hochschule Karlsruhe Hochschule Karlsruhe - University of Applied Sciences
Navigation öffnen Navigation schließen
Hochschule Karlsruhe Hochschule Karlsruhe - University of Applied Sciences

Interaktionen in einem Fahrgastkabinen-Modell simulieren

Wie interagieren Bahnfahrende mit neuen und innovativen Technologien?

In unserem maßstabsgetreuen Fahrgastkabinen-Modell lassen sich Mensch-Computer-Interaktionen im öffentlichen Verkehr in einer natürlichen Umgebung untersuchen.

Sie wünschen weitere Informationen? Dann sprechen Sie uns an!

Was macht sie besonders?

Bei unserem Fahrgastkabinen-Modell handelt es sich um eine detailgetreue Nachbildung eines Bahnabteils der Karlsruher Straßenbahnen. Die hochwertige Konstruktion und Fertigung des Aufbaus geschah in enger Zusammenarbeit mit einer in Karlsruhe ansässigen Schreinerei.

Ein flexibles Bodenschienen-System ermöglicht eine beliebige Anordnung der Sitze. Möglich sind:

  • Reihenbestuhlung
  • Gruppensitze (4x4)
  • Mehrzweckabteil mit Klappsitzen

Was sind mögliche Einsatzbereiche?

Im maßstabgetreuen Fahrgastkabinen-Modell lassen sich verschiedenste Anwendungsfälle simulieren. Interaktionen mit innovativen Technoligien im öffentlichen Verkehr, insbesondere die Mensch-Compuer-Interaktion, können in einer natürlichen Umgebung untersucht werden.

Die Leichtbauweise der Fahrgastkabine ermöglicht einen einfachen Transport und dadurch einen Einsatz an unterschiedlichen Standorten.