Hochschule Karlsruhe Hochschule Karlsruhe - University of Applied Sciences
Navigation öffnen Navigation schließen
Hochschule Karlsruhe Hochschule Karlsruhe - University of Applied Sciences

Institut für Digitale Materialforschung

DFG-Projekt PAK: Mikro- und Makroverbindungen

Projektinformationen

Projektlaufzeit: -
Förderung: DFG
 

Projektbeschreibung

Das DFG-Projekt PAK setzt sich aus den Forschungsbereichen
•    Mikroverbindungen – Morphologisch gestaltete Materialien für reaktive mikroskalige Verbindungen in der Elektronikverpackung und
•    Makroverbindungen – Wärmefreisetzung und Mikrostrukturen beim reaktiven Fügen
zusammen, wobei sich das IDM, in enger Zusammenarbeit mit den Forschergruppen von Dr. Stüber (Karlsruher Institut für Technologie) und Prof. Mücklich (Universität des Saarlandes), den Makroverbindungen widmet.

Die Forschungsbereiche auf dieser Folie sind den Gruppen und Kooperationspartnern wie folgt zugeordnet:
•    Phasenfeldsimulationen: Prof. Nestler (Institut für Digitale Materialforschung)
•    Charakterisierung: Prof. Mücklich (Universität des Saarlandes)
•    Dünnschichtdesign: Dr. Stüber (Karlsruher Institut für Technologie)

Kontakt

Ansprechpartnerin
Prof. Dr. rer. nat. Britta Nestler
britta.nestlerspam prevention@h-ka.de

Projektpartner

Institut für Angewandte Materialien – Angewandte Werkstoffphysik (IAM-AWP)
Karlsruher Institut für Technologie
Hermann-von-Helmholtz-Platz 1
76344 Eggenstein-Leopoldshafen

Lehrstuhl für Funktionswerkstoffe
Universität des Saarlandes
Campus Geb. D3 3
66123 Saarbrücken