Hochschule Karlsruhe Hochschule Karlsruhe - University of Applied Sciences
Navigation öffnen Navigation schließen
Hochschule Karlsruhe Hochschule Karlsruhe - University of Applied Sciences
IAF Ausstattung Industrial Robot Laboratory, KUKA Schulungszelle

Fakultätsübergreifendes Industrie-Roboter-Labor für die Lehre

Laborausstattung

Das fakultätsübergreifende Industrie-Roboter-Labor für die Lehre wurde von der Fakultät Elektro- und Informationstechnik (EIT), Fakultät für Maschinenbau und Machatronik (MMT), Fakultät für Informatik und Wirtschaftsinformatik (IWI) und Fakultät für Wirtschaftswissenschaftren (W) gemeinsam aufgebaut und durch finanzielle Mittel des Verbunds der Stifter der Hochschule Karlsruhe gefördert. Das Labor besteht aus vier baugleichen Schulungszellen "Ready2_educate" von der Firma KUKA. Die Studierenden haben hier die Möglichkeit, an vier Roboterarmen deren Programmierung und damit auch die Steuerung modernster Industrierobotersysteme zu lernen und auszuprobieren.

Kontakt

Fakultätsübergreifendes Industrie-Roboter-Labor für die Lehre

Prof. Dr.-Ing. habil. Catherina Burghart (Fakultät MMT)
Prof. Dr.-Ing. Fahmi Bellalouna (Fakultät MMT)
Prof. Dr.-Ing. Daniel Braun (Fakultät EIT)
Prof. Dr.-Ing. Christian Wurll (Fakultät W)
Prof. Dr.-Ing. habil. Björn Hein (Fakultät W)

Öffnungszeiten:
zu Studienbetrieb und nach Absprache

Besucheradresse:
Campus Hochschule Karlsruhe 2030+ / Technologiepark
Wilhelm-Schickard-Straße 9,
Gebäude F
76131 Karlsruhe

 

 

 

Lehrveranstaltungen

Forschungsschwerpunkte