Hochschule Karlsruhe Hochschule Karlsruhe - University of Applied Sciences
Navigation öffnen Navigation schließen
Hochschule Karlsruhe Hochschule Karlsruhe - University of Applied Sciences

Beschaffungsmanagement

Das Beschaffungsmanagement (BM) der Hochschule Karlsruhe ist zentraler Ansprechpartner bezüglich aller Themengebiete der Beschaffung.
Unter Beachtung zahlreicher Vorschriften des Vergaberechts, die u. a. vorschreiben, die Haushalt- und Drittmittel sparsam einzusetzen, Aufträge der öffentlichen Hand nur an fachkundige, leistungsfähige und zuverlässige Anbieter zu angemessenen Preisen zu vergeben sowie die Vergabeverfahren transparent und in diskriminierungsfreiem Wettbewerb durchzuführen, findet das Beschaffungsmanagement einen guten und zulässigen Weg für alle Beteiligten.

Das Aufgabengebiet des Beschaffungsmanagements umfasst folgende Bereiche:

  • EU-weite Ausschreibungen von Liefer- und Dienstleistungen nach dem gültigen Vergaberecht
  • Nationale Ausschreibungen von Liefer- und Dienstleistungen nach dem gültigen Vergaberecht
  • Vergabe von Kauf- und Rahmenverträgen
  • Bestellungen und Beschaffungen
  • Bestellung der Beschaffungsbeauftragten
  • Schulung und Unterstützung der Beschaffungsbeauftragten
  • Anlaufstelle für SRM-Probleme
  • Spezifizierung und Pflege der Beschaffungsrichtlinien
  • Landesweite Ausschreibungen und Zollauktionen zur Verwertung von abgängigen Inventargegenständen

 

Link zu unserer Internetseite Ausschreibungen, Bieterfragen und Vergebene Aufträge

Kontakt

Beschaffungsmanagement
Christian Briest

Geb. R, Raum 008
Moltkestr. 30, 76133 Karlsruhe
Tel. 0721 925-1100
Fax. 0721 925-1160
E-Mail: beschaffungsmanagementspam prevention@h-ka.de