Hochschule Karlsruhe Hochschule Karlsruhe - University of Applied Sciences
Navigation öffnen Navigation schließen
Hochschule Karlsruhe Hochschule Karlsruhe - University of Applied Sciences

Studierende feiern das International Spring Event auf dem Campus

Rund 200 Personen nahmen am International Spring Event auf dem HKA-Campus teil und feierten bei Weltmusik und internationalen Snacks entspannt in den warmen Frühlingsabend hinein. Die Kick-off-Veranstaltung der Crossing Borders bildet den Anfang einer Veranstaltungsserie mit dem Ziel, Studierende der HKA zusammenzubringen und eine internationale Community zu schaffen.

05. Mai 2022

Rund 200 Personen nahmen am International Spring Event auf dem HKA-Campus statt und feierten bei Weltmusik und internationalen Snacks entspannt in den warmen Frühlingsabend hinein. Die Kick-off Veranstaltung der Crossing Borders bildet den Anfang einer Veranstaltungsserie mit dem Ziel, Studierende der HKA zusammenzubringen und eine internationale Community zu schaffen.

Nach einem erfolgreichen International Christmas Event im vergangenen November folgte nun die nächste Veranstaltung für reguläre HKA-Studierende und Austauschstudierende: Am 28. April fand auf dem Campus der HKA das International Spring Event statt. Den Rahmen hierfür bot die Crossing Borders, die Auslandsinformationsmesse des Center of Competence und des International Office.

Die Studierenden der HKA konnten bei der Freiluftveranstaltung am Donnerstagnachmittag in lockerer Atmosphäre andere Studierende kennenlernen und sich mit ihnen austauschen. Dieses Event ist insbesondere für die internationalen Studierenden der HKA seit Pandemiebeginn eine der ersten Gelegenheiten auf dem Campus gewesen, sich außerhalb der Lehrveranstaltungen mit Studierenden aus der Region zu vernetzen. Gesellschaftsspiele und Unterhaltungsprogramm erleichterten es, miteinander in Kontakt zu treten. Für gute Laune sorgten die vier DJs von COLA TAXI OKAY, die während des Events Weltmusik auflegten. Bei einem kühlen Getränk und internationalem Fingerfood kamen die Teilnehmenden ins Gespräch mit anderen Hochschulmitgliedern und genossen die sommerlichen Temperaturen auf den Strandliegen der Hochschule.

An den Informationstischen erfuhren Interessierte während der Veranstaltung mehr über die internationalen und interkulturellen Angebote der HKA – wie beispielsweise die neue Studienvariante Bachelor International – und konnten sich mit Studierenden unterhalten, die sich ehrenamtlich interkulturell engagieren. Mehr Informationen erhalten Studierende im Mai bei den International Lunchtimes der Crossing Borders, welche zu den Themen International studieren an der HKA (04. Mai), Auslandsstudium (11. Mai) und Auslandspraktikum (18. Mai), jeweils ab 11:30 Uhr online stattfinden werden.

An der Planung und Umsetzung des International Spring Events beteiligten sich ehrenamtliche Studierende, Teilnehmende am Certificate of International and Intercultural Competence, sowie der AStA und die Fachschaft W. Der AStA organisierte im Anschluss an das International Spring Event noch eine After-Party, die bis spät in die Abendstunden ging.

Das International Spring Event ist die erste Veranstaltung einer Event-Reihe, welche das Ziel verfolgt eine internationale HKA-Community zu schaffen, in der alle Studierenden der Hochschule Karlsruhe inklusive der Austauschstudierenden willkommen sind. In regelmäßigen Abständen werden die Studierenden die Möglichkeit erhalten, an unterschiedlichen Veranstaltungsformaten teilzunehmen, Freundschaften zu schließen, Lerngruppen zu bilden und Karlsruhe und die Umgebung besser kennenzulernen.

Kontakt

Center of Competence
Rebeca Schröder Crespillo

Tel.:  +49 (0)721 925-2509
rebeca.schroeder_crespillospam prevention@h-ka.de