Hochschule Karlsruhe Hochschule Karlsruhe - University of Applied Sciences
Navigation öffnen Navigation schließen
Hochschule Karlsruhe Hochschule Karlsruhe - University of Applied Sciences

37 Studierende des Bachelorstudiengangs Green Technology Management der HKA besuchen zu Beginn ihres Studiums die Klimakonferenz LCOY in Lüneburg, um sich mit den aktuellen Fragen der Klimakrise auseinanderzusetzen

22. November 2022

Der zum Wintersemester 2022/23 neu gestartete Ingenieurstudiengang Green Technology Management, der gemeinsam von den Fakultäten für Maschinenbau und Mechatronik, Elektro- und Informationstechnik sowie Wirtschaftswissenschaften angeboten wird, soll Studierenden die Kompetenzen und das Wissen vermitteln, die ihnen ermöglichen, den Klimawandel zu bekämpfen.

Zu Beginn des ersten Semesters setzen sich die Studierenden im sogenannten Green Tech Project mit den aktuellen Herausforderungen des Klimawandels auseinander. Dazu nahmen sie Ende Oktober auch an der LCOY-Klimakonferenz in Lüneburg teil. In über 250 Vorträgen, Workshops und Diskussionsrunden wurde den 1.300 Teilnehmern der Konferenz ein umfassendes Bild des aktuellen Stands von Wissenschaft, Wirtschaft und Politik vermittelt.

„Wir wollen unsere Studierenden zu Ingenieurinnen und Ingenieuren ausbilden, die weit über den Tellerrand schauen und neben den technischen Kompetenzen ein breites Verständnis für die Problematik auf allen Ebenen mitbringen. Ihre Berufsaussichten sind exzellent – eigentlich leider, wenn man an die Ursachen denkt“, so Prof. Dr. Olivier Schecker, Leiter der Veranstaltung und Professor an der Fakultät für Maschinenbau und Mechatronik an der HKA.

Von Seiten der Studierenden ist die Rückmeldung zur LCOY sehr positiv. „Wir wissen, dass der Klimawandel existiert und uns gefährdet, aber die wenigsten verstehen die Komplexität“, betont Vincent Biehler, einer der Studierenden. Eine Teilnahme an der LCOY 2023 wird daher wieder angestrebt.

Die durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz geförderte LCOY-Klimakonferenz findet seit 2019 jedes Jahr im Herbst an wechselnden Orten statt (https://lcoy.de/).

Kontakt

Presse und Kommunikation
Holger Gust

Tel.: +49(0)721 925-1016
pkspam prevention@h-ka.de