Hochschule Karlsruhe Hochschule Karlsruhe - University of Applied Sciences
Navigation öffnen Navigation schließen
Hochschule Karlsruhe Hochschule Karlsruhe - University of Applied Sciences

Einer unserer besten Absolventen: Tim Roes

Tim Roes hat Informatik studiert und mit dem Master of Science abgeschlossen. Er wurde am 10. Oktober 2014 auf unserer Akademischen Jahresfeier für seine besonderen Leistungen ausgezeichnet.

Das Thema seiner Master-Thesis: "Transparente Synchronisation unter Android". Worum es dabei geht, zeigt dieser Film.

Intelligenter Sandkasten und lichtscheuer Käfer

Studierende der Informatik haben innerhalb einer Laborwoche sogenannte Autonome Systeme programmiert. Dabei sind originelle Arbeiten herausgekommen.

Näher dran am Berufsleben – die Anwendungsprojekte der Wirtschaftsinformatik

Bei den Anwendungsprojekten in der Wirtschaftsinformatik zeigen unsere Studierenden, was sie können.

Sie müssen komplexe Aufgaben bearbeiten, die von echten Unternehmen gestellt werden.

Diese Projektgruppe sollte cloudübergreifende Workflows umsetzen. Klingt kompliziert... ist es auch, aber sie haben es geschafft. Wir waren bei der Präsentation dabei.

Studiert Medien- und Kommunikationsinformatik: Colin Weitmann

Colin Weitmann studiert Medien- und Kommunikationsinformatik. In diesem Video erzählt er, warum er sich ausgerechnet für diesen Studiengang entschieden hat und was ihm daran besonders gut gefällt.

Informatikstudium an der HsKA: Tetiana Ulianova erzählt

Tetiana Ulianova studiert Informatik. Warum sie sich für ein Studium an der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft entschieden hat, was ihr hier besonders gut gefällt und womit sie sich gerade beschäftigt, das erzählt sie in diesem kurzen Film.

Die HsKampus-App. Die Hochschule auf deinem Smartphone.

Damit du dich beim Studium von Anfang an zurechtfindest, gibt's die HsKampus-App für dein Smartphone. Entwickelt von Studierenden für Studierende.

Interview mit Professor Dr. Steffen Kinkel zum Thema Wertschöpfung

Lohnt es sich wirklich, Produktionsschritte auszulagern, also Outsourcing zu betreiben? Eine Studie der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft gemeinsam mit dem Fraunhofer Institut für System- und Innovationsforschung ist der Frage nachgegangen – mit überraschend deutlichem Ergebnis!

Forschung zur Akzeptanz von „wearable“ Computern

Forschung zur Akzeptanz von „wearable“ Computern
Lena Gribel, Absolventin der Wirtschaftsinformatik (M.Sc.), hat auf unserer Akademischen Jahresfeier 2016 ein Stipendium der Heinrich-Hertz-Gesellschaft für ihre Promotion an der Plymouth University bekommen. Sie beschäftigt sich mit der Akzeptanz der kleinen, tragbaren ("wearable") Computer. Wie sie das macht, erfahren Sie im Film.

Top-Absolventin: Anna Roes

Top-Absolventin: Anna Roes
Anna Roes hat ihr Informatikstudium bei uns abgeschlossen und für ihre hervorragenden Leistungen einen Preis bekommen. In ihrer Thesis beschäftigt sie sich mit Empfehlungssystemen. Worum es dabei geht, hat sie uns erklärt.

Stefanie Mannheim - Absolventin (B.Sc.) Wirtschaftsinformatik

Stefanie Mannheim - eine unserer besten Absolventinnen
„Von höchster Relevanz“ sei die Bachelor-Abschlussarbeit von Stefanie Mannheim, die bei uns Wirtschaftsinformatikstudiert hat, sagen ihre Professoren. Hier zeigen wir, womit sie punkten konnte und sich außerdem den Frauenförderpreis der Hochschule verdienen konnte.

Einkaufsberatung per App - jetzt auch im Laden um die Ecke!

Einkaufsberatung per App - jetzt auch im Laden um die Ecke!

Seit einiger Zeit liegen sie im Trend: Curated-Shopping-Angebote, also Dienstleister, die einem bei der Klamottenauswahl helfen. Bisher gab es diese Services nur bei Online-Shops, aber unsere angehenden Wirtschaftsinformatiker denken weiter und bringen Curated Shopping per App in den stationären Einzelhandel.

Leibniz-Preis 2017 für Prof. Dr. Britta Nestler

Für ihre Arbeiten im Bereich der computergestützten Materialforschung hat Britta Nestler den Leibniz-Preis 2017 bekommen. Es handelt sich hierbei um den mit 2,5 Millionen Euro höchstdotierten Wissenschaftspreis Deutschlands. Britta Nestler ist Professorin sowohl an der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft sowie am Karlsruher Institut für Technologie (KIT).

Einer unserer besten Absolventen: Johannes Reuter

Johannes Reuter hat bei uns den Master-Studiengang Informatik absolviert. Als einer der besten Absolventen hat er auf unserer Akademischen Jahresfeier 2017 einen Preis erhalten. Womit er sich in seiner Thesis beschäftigt hat, erklärt dieser Film.

Eine unserer besten Absolventinnen: Yael Widmann

Yael Widmann hat bei uns Wirtschaftsinformatik studiert und mit dem Bachelor of Science (B.Sc.) abgeschlossen. Für ihre herausragende Abschlussarbeit hat sie bei unserer Akademischen Jahresfeier 2017 einen Preis bekommen. Der Film zeigt, womit sie sich in ihrer Thesis beschäftigt hat.

Intelligent Mirror - Demo ready for CEBIT 2018 (in English)

A team of students were at CEBIT 2018 in Hanover with their prototype of an intelligent mirror. Here are some of its features.

Souphiane Bensalim - Morocco meets Germany

Souphiane Bensalim studiert seit 2016 bei uns Wirtschaftsinformatik.
Auf unserer Akademischen Jahresfeier 2018 hat er den Preis des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) bekommen. Dieser Film stellt ihn kurz vor.

Colin Weitmann - einer unserer besten Absolventen

Colin Weitmann hat bei uns Medien- und Kommunikationsinformatik studiert. Für seine Bachelorthesis über den Einsatz von Augmented Reality in Produktionsprozessen hat er im Oktober 2018 einen Preis bekommen.

Neues Roboterlabor an der HsKA

Es ist soweit: Das neue fakultätsübergreifende Roboterlabor im LI-Gebäude ist eröffnet. Hier ein kleiner Einblick.

Studiengang Internationales IT Business (Bachelor)

Warum sollten Sie bei uns Internationales IT Business (IIBB) studieren?
Betrachtet man die Themen, die unsere heutige Gesellschaft am meisten beeinflussen und verändern, dann sind dies Themen rund um die angewandte Informationstechnologie.
Mit diesem Video bekommen Sie einen Einblick in Ausstattung und Themen des Bachelorstudiengangs Internationales IT-Business.

Tanja Gutmann – eine unserer besten Absolventinnen

Künstliche Intelligenz, Crawlen, IBM Watson – damit hat sich Tanja Gutmann in ihrer Masterthesis der Wirtschaftsinformatik beschäftigt. Welchen Themenbereich sie genau behandelt hat, erfahren Sie in diesem Video.

CERC Conference

Welcome to the Collaborative European Research Conference! The multidisciplinary Collaborative European Research Conference (CERC) is an annual event that takes place since 2011 when it was initiated by University partners across Europe. It brings together researchers from a wide range of disciplines in order to foster knowledge transfer, inter-disciplinary exchange and collaboration.
 

Forschung an der Hochschule Karlsruhe: Fakultät für Informatik und Wirtschaftsinformatik

Dieser Animationsfilm zeigt die vielfältigen Forschungsmöglichkeiten an unserer Fakultät für Informatik und Wirtschaftsinformatik

Einer der Top 30 unter 30: Michael Siebers

Die europäische Ausgabe des Wirtschaftsmagazins Forbes wählte ihn Anfang 2019 unter die "Top 30 under 30": Michael Siebers hat bei uns Informatik studiert und anschließend das Startup holidu gegründet.

Tanja Ulianova bekommt DAAD-Preis 2019

Der Preis des Deutschen Akademischen Austauschdiensts (DAAD) wurde 2019 an Tanja Ulianova aus der Ukraine vergeben. 2012 kam sie nach einem Schulabschluss mit Auszeichnung nach Deutschland. In der Begründung für die Vergabe des Preises hieß es, Tanja Ulianova zeichne sich sowohl durch hervorragende Studienleistungen aus als auch durch soziales und gesellschaftliches Engagement. Tanja Ulianova studiert bei uns Informatik.

Einer unserer besten Absolventen: Jan Schölch

Jan Schölch ist einer unserer besten Absolventen. In seiner Masterthesis im Studiengang Wirtschaftsinformatik hat er die Gebäudeautomation eines Unternehmens verbessert. Für seine Thesis hat er auf unserer Akademischen Jahresfeier 2019 einen Preis bekommen.