Hochschule Karlsruhe Hochschule Karlsruhe - University of Applied Sciences
Navigation öffnen Navigation schließen
Hochschule Karlsruhe Hochschule Karlsruhe - University of Applied Sciences

Wagen Sie den nächsten Karriereschritt mit unseren Zertifikatsstudien!

Der schnelle Wandel der heutigen Arbeitswelt verändert die Anforderungen an Arbeitnehmer/innen: Die Aufgaben werden vielfältiger und sind gleichzeitig hochspezialisiert. Mitarbeiter/innen erhalten neben ihren ursprünglichen Aufgaben zusätzliche Aufgabenbereiche, Fachkräfte benötigen Grundwissen in Bereichen wie Finanzen, Projektmanagement und Führung. Dadurch wird die berufsbegleitende Weiterbildung sowohl für Arbeitgeber/innen als auch für Arbeitnehmer/innen immer wichtiger.

Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, bietet das IWW berufsbegleitende, weiterbildende Zertifikatsstudien an, um Sie oder Ihre Mitarbeiter/innen in diversen Fachrichtungen weiterbilden zu können. EtablierteDozierende im jeweiligen Fachbereich und die kompetente Professorenschaft der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft bringen den Teilnehmenden fundierte Fachkenntnisse näher. Durch die hohe Praxisorientierung kann das Erlernte sofort im Berufsalltag umgesetzt werden.

Klicken Sie auf die folgenden berufsbegleitenden, weiterbildenden Zertifikatsstudien, um mehr Informationen zu erhalten und nehmen Sie Kontakt mit uns auf, falls Sie Fragen haben.

Kontakt

Institut für Wissenschaftliche Weiterbildung

Tel.: +49 (0)721 925-2812, -2814
Fax: +49 (0)721 925-2811
iwwspam prevention@h-ka.de

Moltkestraße 30
76133 Karlsruhe

Building Information Modeling

Sie haben die Absicht, sich über "BIM" - Building Information Modeling weiterzubilden. Dann wissen Sie, dass BIM weit mehr ist als nur das eigentliche Modell. BIM ist eine vollkommen andere Herangehensweise an Planung und Ausführung, es erfordert umfangreiche Kenntnisse insbesondere über Prozesse und Organisation.

Mehr erfahren

Technische Dokumentation

Unabhängig davon, ob Sie ständig oder zeitweise technische Dokumentationen erstellen: Unser Zertifikatsstudium Technische Dokumentation gibt Ihnen die wichtigsten konzeptionellen und praktischen Werkzeuge an die Hand!
Das Zertifikatsstudium technische Dokumentation vermittelt fachredaktionelle Kompetenzen und Fertigkeiten, die benötigt werden,...

Mehr erfahren

Technical Multimedia Professional

Informationsvermittlung erfolgt heute multimedial, mehrsprachig und geräteunabhängig. Nutzer erwarten leicht konsumierbare Informationen, die jederzeit und überall zur Verfügung steht. Auch im B2B-Umfeld wird multimediales E-Learning und multimediale technische Dokumentation eingesetzt, um Kosten zu reduzieren und Fehlerpotentiale zu minimieren...

Mehr erfahren

Vertriebsfachfrau/-mann im Außendienst

Unternehmen können die besten Produkte produzieren. Trotzdem benötigt es Menschen, die es verstehen, diese Produkte zu verkaufen. Im Zertifikatsstudium Vertriebsfachfrau/-fachmann im Außendienst vermitteln Ihnen Experten aus der Praxis die wichtigsten Verkaufskompetenzen auf höchstem fachlichen Niveau – branchenübergreifend und praxisbezogen...

Mehr erfahren

Energiewirtschaftsmanager

Die Energiewirtschaft ist ein dynamisches Feld, das auf wissenschaftlichen und technischen Fortschritten beruht und mit strengen Auflagen verbunden ist. Dabei müssen diese Aspekte mit den wirtschaftlichen Anforderungen der Unternehmen in Einklang gebracht werden. Als zertifizierter „Energiewirtschaftsmanager“ werden Sie darauf vorbereitet...

Mehr erfahren

RAC – Refrigeration and Air Conditioning

15% of the world’s entire electrical power consumption is being claimed by refrigeration and air conditioning systems – one of the many reasons why engineers and scientists are eager to do research in the field in order to decrease wastes in power management.

Learn more

Führung im agilen Umfeld

Wir haben uns im Büroalltag längst an den Wechsel zwischen Präsenz und Online gewöhnt. Virtuelle Meetings und verteilte Teams sind zur Normalität geworden. Und dennoch agieren und reagieren wir nach wie vor meist aus dem Bauch heraus. Im Zertifikatsstudium „Führung im agilen Umfeld“ lernen Sie innerhalb eines Jahres...

Mehr erfahren

Coaching-Kompetenzen für Führungskräfte

Sie als Führungskraft haben die Aufgabe, Mitarbeitende zu motivieren, Strukturen zu verändern, Prozesse zu optimieren und ein zukunftsfähiges Führungsverständnis vorzuleben. Ihnen begegnen unterschiedliche Werte im Arbeitsleben, sie erleben Dilemma-Situationen und geraten in Rollenkonflikte. Ihre Mitarbeitenden erwarten von ihnen sinnstiftend, motivierend und kompetent geführt zu werden. An Sie wird der Anspruch gestellt...

Mehr erfahren

Methoden des Coachings

Von Führungskräften wird immer häufiger erwartet, dass sie die Rolle des Coaches für Ihre Mitarbeiter/innen einnehmen. Das berufsbegleitende Zertifikatsstudium „Methoden des Coachings“ greift genau hier an und vermittelt Ihnen die wichtigsten Kompetenzen für eine ziel- und lösungsorientierte Vorgehensweise als Führungskraft im Berufsalltag...

Mehr erfahren

Design for Six Sigma

Unternehmen streben in der Produktion ein möglichst großes Maß an Effizienz an, um Kosten zu sparen, Ressourcen möglichst schonend einzusetzen und die Kundenzufriedenheit sicherzustellen...

Mehr erfahren

Embedded Systems

Der Entwurf moderner elektronischer Systeme umfasst die Entwicklung sowohl digitaler Baugruppen als auch der Komponenten, die als Schnittstelle zwischen analogen und digitalen Signalen dienen. Neben dem eigentlichen Entwurf spielt auch die Verifikation des Gesamtsystems nicht nur in der Entwicklungsphase eine große Rolle...

Mehr erfahren

Leadership für Ingenieure

Als Ingenieure /Ingenieurin oder Fachkraft sind Sie bestens mit technischen Prozessen und Komponenten Ihres Berufsfelds vertraut. Wirtschaftswissenschaftliche Komponenten sowie Aspekte der Personalführung kommen im jeweiligen Studium allerdings oftmals zu kurz...

Mehr erfahren

Leistungselektronik und Antriebssysteme für die Elektromobilität

Elektro- und Hybridfahrzeuge gelten als Antriebe der Zukunft! In diesem Seminar erlernen Sie die wesentlichen Konzepte der elektronischen Antriebstechnologien für Hybrid- und Elektrofahrzeuge kennen und wie sich diese im Detail verhalten...

Mehr erfahren

Management und Sicherheit von Kommunikationsnetzen

Kommunikationsnetze sind ubiquitär und wichtiger Bestandteil unseres Alltags – sowohl aus beruflicher als auch aus privater Sicht. Umso wichtiger ist es, diese zu verstehen, bewerten und je nach Zielsetzung anwenden zu können...

Mehr erfahren

Management für Ingenieure

Wenn Sie Ingenieure/in oder technische Fachkraft sind, sind Sie bestens mit technischen Prozessen und Komponenten ihres Berufsfelds vertraut. Wirtschaftswissenschaftliche Komponenten sowie Aspekte der Managements kommen im jeweiligen Studium allerdings oftmals zu kurz...

Mehr erfahren

Optimale Regel- und Schätzverfahren

Viele der Entwurfsverfahren in der klassischen Regelungstechnik und Systemtheorie beruhen auf heuristischen Ansätzen. Im Gegensatz dazu führen moderne Verfahren zu einer einzigen, unter gegebenen Randbedingungen optimalen Lösung. In diesem Seminar erhalten Sie einen detaillierten Überblick zu modernen Schätz- und Entwurfsverfahren, die...

Mehr erfahren

Sensorik und IoT-Technologien

Das Internet der Dinge (IoT; Internet of Things) ist eines der spannendsten Themen der Zukunft. Sensorik ist die Technologie, die IoT möglich macht. Besuchen Sie das Seminar Sensorik und IoT-Technologien und erfahren Sie von Experten...

Mehr erfahren

Agiles Management

Von uns allen wurde in den vergangenen Monaten erwartet, dass wir „agil“ sind. Ähnliche Anforderungen werden auch an Sie als Führungskraft gestellt. Schnell wechselnde Trends, Produktinnovationen in Fülle und die Digitalisierung von Produktions- und Logistikketten setzen schnelle und flexible Entscheidungen voraus. Doch genau daran scheitern klassische Führungskonzepte oft, wenn Sie als Entscheider...

Mehr erfahren

Coaching Grundlagen

Coaching wird oft mit der klassischen Beratung verwechselt, doch die Zielsetzung ist eine ganz andere: Während in der Beratung schnelle und direkte Lösungswege gesucht werden, setzen sich Coachs mit dem Gesamtprozess auseinander und helfen dabei individuelle Lösungen zu finden, die auf Kommunikation und Stärken der Coachees, wie z.B. Ihre Mitarbeiter/innen setzen...

Mehr erfahren

Coaching Methoden

Ob online oder face to face, ob B2B oder B2C, durch bewusste Beziehungsgestaltung und die Verwendung von verschiedensten Techniken für die Gesprächsführung, gelangen Sie schneller zum Ziel. Im Seminar „Coaching Methoden“ erlernen Sie genau diese Methoden, um Ihre Kommunikationsfähigkeiten im Beruf...

Mehr erfahren

Coaching-Formate

Gutes Coaching zeichnet sich dadurch aus, auf die Bedürfnisse der Coachees einzugehen und sich dementsprechend auszurichten. Um das zu erreichen, werden Ihnen in diesem Seminar verschiedene Formate wie beispielsweise Business Coaching, Transfercoaching, Walk & Talk und einige weitere nähergebracht sowie wertvolle Tools und Kenntnisse mit auf den Weg gegeben, um...

Mehr erfahren

Führung im digitalen Zeitalter

Die Herausforderungen der Führung im digitalen Umfeld, konnten wir alle in den vergangenen Monaten hautnah miterleben. Da die neuen Möglichkeiten nicht nur Verbesserungen, sondern durchaus auch Herausforderungen mit sich bringen, ist es wichtig, neue Methoden und Tools zu erlernen, um den Organisationsentwicklungen im digitalen Zeitalter gerecht zu werden...

Mehr erfahren

Kommunikative Transformation und Teamdevelopment

Die digitale Organisationsentwicklung verlangt ein nichthierarchisches Führungsverständnis, die Arbeit in selbstorganisierten Teams, Zusammenarbeit in bereichsübergreifenden Netzwerken und agile Projektsteuerung.
Im Zertifikatsstudium „Kommunikative Transformation und Teamdevelopment“ werden Sie auf diesen Wandel vorbereitet. Sie werden befähigt...

Mehr erfahren

Business Administration and Economics

An BWL und VWL führt kein Weg vorbei, wenn Sie Teil eines Unternehmens sind. Während die Betriebswirtschaftslehre Prozesse und Strukturen innerhalb eines Unternehmens behandelt, umfasst die Volkswirtschaftslehre die gesamtwirtschaftlichen Zusammenhänge. Das Zusammenspiel und Beherrschen beider Disziplinen schafft ideale Voraussetzungen, Ihr Unternehmen mit sämtlichen Bedürfnissen und Zielen...

Mehr erfahren

Module des berufsbegleitenden Masterstudiengangs "Elektrotechnik – Elektronische Systeme & Management"

Design for Six Sigma

Unternehmen streben in der Produktion ein möglichst großes Maß an Effizienz an, um Kosten zu sparen, Ressourcen möglichst schonend einzusetzen und die Kundenzufriedenheit sicherzustellen...

Mehr erfahren

Embedded Systems

Der Entwurf moderner elektronischer Systeme umfasst die Entwicklung sowohl digitaler Baugruppen als auch der Komponenten, die als Schnittstelle zwischen analogen und digitalen Signalen dienen. Neben dem eigentlichen Entwurf spielt auch die Verifikation des Gesamtsystems nicht nur in der Entwicklungsphase eine große Rolle...

Mehr erfahren

Leadership für Ingenieure

Als Ingenieure /Ingenieurin oder Fachkraft sind Sie bestens mit technischen Prozessen und Komponenten Ihres Berufsfelds vertraut. Wirtschaftswissenschaftliche Komponenten sowie Aspekte der Personalführung kommen im jeweiligen Studium allerdings oftmals zu kurz...

Mehr erfahren

Leistungselektronik und Antriebssysteme für die Elektromobilität

Elektro- und Hybridfahrzeuge gelten als Antriebe der Zukunft! In diesem Seminar erlernen Sie die wesentlichen Konzepte der elektronischen Antriebstechnologien für Hybrid- und Elektrofahrzeuge kennen und wie sich diese im Detail verhalten...

Mehr erfahren