Hochschule Karlsruhe Hochschule Karlsruhe - University of Applied Sciences
Navigation öffnen Navigation schließen
Hochschule Karlsruhe Hochschule Karlsruhe - University of Applied Sciences
Überblick Inhalte

Über das Zertifikatsstudium

„Business Administration and Economics“ ist ein Modul des berufsbegleitenden Masterstudiengangs Digital Leadership und Coaching (MBA), das unabhängig vom Masterstudiengang besucht werden kann. Es besteht aus den Lehrveranstaltungen „Allgemeine Betriebswirtschaftslehre (ABWL)“ und „Allgemeine Volkswirtschaftslehre (AVWL)“.
Nach erfolgreichem Abschluss des Moduls erhalten Sie ein Certificate of Advanced Studies (CAS) der Hochschule Karlsruhe im Umfang von 5 ECTS.

Wir stellen Ihnen kompakt die wesentlichen Begriffe der Betriebswirtschaft dar und zeigen auf, wie sie voneinander abzugrenzen sind. Mithilfe der grundsätzlichen Funktionsweisen von Betrieben, die Sie in den Lehrveranstaltungen erlernen, können Sie verschiedene betriebswirtschaftliche Sachverhalte und Probleme bearbeiten, indem Sie diese in den betrieblichen Kontext einordnen, erklären und in passende (einfache) Modelle überführen.

Zudem erlernen Sie, wie Sie das Geschehen auf Märkten sowie gesamtwirtschaftliche Abläufe und Zusammenhänge darstellen und analysieren können und welche Wirkungen wirtschaftspolitische Maßnahmen darauf ausüben.
 

Studieninhalte

Folgende Inhalte werden im Modul behandelt:

Allgemeine Betriebswirtschaftslehre

  • Grundlagen des Wirtschaftens
    • Betriebe
    • Anspruchsgruppen
    • Ziele
    • Wirtschaftsordnung
  • Unternehmensführung
    • Rechtsformen
    • Standortwahl
    • Zusammenschlüsse
    •  Beschaffung
    •  Produktion
    •  Marketing
    • Finanzwirtschaft

Allgemeine Volkswirtschaftslehre

  • Die Prinzipien von Angebot und Nachfrage: Markt und Wettbewerb, Angebot und Nachfrage, Konsumenten, Produzenten und die Effizienz von Märkten
  • Märkte und Unternehmen: Produktion und Produktionskosten, Kosten und Erträge, Marktformen und Wettbewerb
  • Zentrale ökonomische Größen: Bruttoinlandsprodukt und Nationaleinkommen, Preisindizes, Erwerbstätigkeit und Arbeitslosigkeit
  • Das gesamtwirtschaftliche Gleichgewicht: Zusammenspiel von Güter- und Geldmarkt, Möglichkeiten und Begrenzungen von Geld- und Fiskalpolitik
  • Beschäftigung in der Gesamtwirtschaft: Determinanten von Arbeitslosigkeit und Beschäftigung, Lohn- und Preissetzung, Inflation versus Arbeitslosigkeit
  • Aktuelle wirtschaftspolitische Probleme

Kontakt

Institut für Wissenschaftliche Weiterbildung
Judith Wagner

Tel.: +49 (0)721 925-2813
judith.wagnerspam prevention@h-ka.de

Geb. E, 2. OG
Wilhelm-Schickard-Straße 9
76131 Karlsruhe

Dozierende & Kosten Termine & Organisation

Downloads

Anmeldeformular