Hochschule Karlsruhe Hochschule Karlsruhe - University of Applied Sciences
Navigation öffnen Navigation schließen
Hochschule Karlsruhe Hochschule Karlsruhe - University of Applied Sciences
Studierende arbeiten an der Cocktailmaschine
Profil

Elektro- und Informationstechnik

mit der Studienvertiefung

Automatisierungstechnik

Produktion am Industriestandort Deutschland
Automatisierungstechnik spielt für den Industriestandort Deutschland eine wesentliche Rolle. In der hochtechnisierten Produktion, der „Industrie 4.0“, kommunizieren und kooperieren Menschen mit Maschinen. Wenn Sie neugierig sind, wie industrielle Anlagen, Logistik und Produkte optimiert werden können, führt Sie die Vertiefungsrichtung an interessante Ziele.

Künstliche Intelligenz und Robotik
Die ganze Entstehung des Produkts, nicht nur ein einzelner Produktionsschritt, ist im Fokus und soll vor allem sicher gestaltet werden. Informations- und Kommunikationstechnik wird mit künstlicher Intelligenz und immer leistungsfähigeren Robotern kombiniert. Viele sich wiederholende Arbeitsschritte werden in der industriellen Produktion durch digital gesteuerte Maschinen sicher ausgeführt. Und Sie tragen wesentlich dazu bei – in breit gefächerten Aufgabengebieten.

Auf einen Blick

Abschluss Bachelor of Engineering (B.Eng.)
Studienbeginn WiSe  & SoSe
Credit Points 210 insgesamt
Regelstudienzeit 7 Semester
Zulassung Vorpraktikum nicht erforderlich
Auslandsemester 5. möglich
Akkreditierung Ja (Urkunde)

Kontakt

Sekretariat
Claudia Gieb

Tel.: +49 (0)721 925-1465
Fax: +49 (0)721 925-1467
claudia.giebspam prevention@h-ka.de

Sprechzeiten:
Mo.-Fr. 9:00 - 13:00 Uhr

Geb. N, Raum 007
Moltkestraße 30
76133 Karlsruhe

Hier können Sie sich für den Studiengang Elektro- und Informationstechnik bewerben. Die Wahl der Studienvertiefung Automatisierungstechnik erfolgt ab dem 3. Semester:

Für wen ist der Studiengang geeignet?

Das Studium ist für alle geeignet, die sich für die Bereiche Mathematik, Physik und Informatik interessieren. Wenn Sie von Technik und Software fasziniert sind und gerne an naturwissenschaftlichen  und mathematischen Fragestellungen tüfteln, dann Sie hier genau richtig. 

Darüber hinaus haben Sie Interesse an komplexen Systemen und möchten Entwicklungen vorantreiben, die Arbeitsprozesse automatisch ausführen? Dann ist der Studiengang Elektro- und Informationstechnik mit der Studienvertiefung Automatisierungstechnik die richtige Wahl.

Eine Studentin berichtet

Melanie Vukas: An der Automatisierungstechnik faszinieren mich einfach die nahezu grenzenlosen Möglichkeiten, die man in den Bereichen wie Robotik, Künstliche Intelligenz usw. hat. Vor allem interessiere ich mich für das Automatisieren in der Industrie. Ganze Hallen, in denen Maschinen selbstständig Material einlagern, bestimmtes Material besorgen, an einen anderen Ort transportieren und das alles ohne menschliche Hilfe. Einfach unglaublich!

mehr lesen

Studieninhalte Praxis & Ausland Beruf & Perspektiven Organisation & Prüfungen